Start: Dezember 2020

Dauer: 12 Monate +
Lokation: während Corona Remote & Frankfurt

Aufgaben:

* Wartung und Fehleranalyse/-behebung der MS SQL-Datenbankarchitekturen und Datenbankschemas, sowie zugehöriger ETL-Strecken
* (Weiter-)Entwicklung von ETL-Strecken mittels SSIS und Komponenten zur Automatisierung für die regelmäßige und zuverlässige Befüllung des DWH inkl. Überwachung und Auto-QS
* Selbstständige Bearbeitung von Aufgabenstellungen auf Basis des im Projekt / Verfahrens vorhanden Auftragsmanagements
* Weiterentwicklung bestehender Datenbankarchitekturen aus Basis MS SQL Server 2016 ff.
* Optimierung von Datenbankqueries / Partitionierung / Indizierung
* Planung und Durchführung von Tests und Abnahmen und beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
* Dokumentation der Architektur und der Datenbankqueries
* Beratung des Auftraggebers zur technischen Datenbankarchitektur der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung auf Microsoft SQL Server Basis
* Evaluation und prototypischer Einsatz von Microsoft SQL Server Funktionen (Spatial Data, JSON Data, In-Memory OLTP, R)
* Präsentation der Architektur an die Entwicklerteams sowie bis auf Managementebene
* Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen, Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
* Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie ableiten, erarbeiten und entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten
* Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie Datenbankdesign, Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen)
* Technische Beratung der fachlichen Betriebsführung der produktiven IT-Verfahren RKP

Muss-Anforderungen:

* Fundierte Berufs-/Projekterfahrung in der Konzeption, Ausgestaltung und Entwicklung von BI-Systemen/-Architekturen oder DWH-Umgebungen insbesondere mit Microsoft SQL-Server
* Fundierte Berufs-/Projekterfahrung in der Konzeption, Ausgestaltung und Entwicklung komplexer ETL-Strecken auf Basis von SSIS oder/und T-SQL
* Ausgeprägte Methodenkompetenz für Daten-, Prozess- und ETL-Modellierung inkl. zugehöriger Werkzeuge und Design von BI-Architekturen mittels der SQL-Server Integration Services
* Mehrjährige Erfahrung bei der Erstellung einer nachhaltigen und performanten MS SQL-Datenbankarchitektur zur Verarbeitung (u.a. Data Mining Algorithmen) und Speicherung von großen Datenmengen sowie von quantitativen Kennzahlen
* Erfahrung in der Dokumentation und Beschreibung von Softwarearchitekturen bzw. Datenbankarchitekturen

Soll-Anforderungen:

* Erfahrung in der Administration von SQL Server-Datenbanken
* Kenntnisse in der Programmierung .NET Framework (C#, ASP.NET etc.)
* Kenntnisse einer Scriptsprache (z. B. Python)
* Erfahrung in agiler Softwareentwicklung
* Erfahrung im Bereich Amazon Web Services und / oder Microsoft Azure


Start: 01.01.2021
Dauer: 31.12.2021
Auslastung: 2 Tage pro Woche / 100 Projekttage
Lokation: Luxemburg & remote (Remote-Anteil 40%)

Projektbeschreibung:
Im Rahmen von Projekten soll ein weiterer Ausbau des Output Systems Doc1 durchgeführt werden.

Aufgaben:

* Umsetzung neuer Belege / Anpassung bestehender Belege aufgrund von regulatorischen Anforderungen
* Ebenso sind in der Linie die folgenden Aktivitäten zur Betreuung des Output Systems erforderlich:
* Release Upgrades
* Unterstützung Tagesbetrieb Output Tool
* Applikationsbetreuung
* Unterstützung Dokumentation Prozesse

Anforderungen:

* Gute Kenntnisse des Release-Managements einer Bank
* Gute Kenntnisse im Requirements Engineering
* Sehr gute Kenntnisse im Bereich technisches Testen

Softskills:

* Effiziente und effektive Arbeitsweise mit der Zielsetzung, schnell qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen
* Analytisches Vorgehen und gute Dokumentationsfähigkeiten
* Kommunikationsstärke
* Belastbarkeit
* Adressatengerechte Aufbereitung der Arbeitsergebnisse
* Teamfähigkeit, selbstbewusstes Auftreten, kollegialer Umgang mit Projektmitarbeitern


Start: asap

Dauer: 5 Monate +
Auslastung: Dezember (3 Tage á 6 Stunden), ab Januar (5 Tage à 6 - 8 Stunden)
Lokation: 80 - 95 % Remote & München

Kurze Projektbeschreibung:

* Vorbereitung und Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS

Aufgaben:

* Erstellung der Konzernpackages und der IFRS-Überleitung (Ertrags-/Aufwands sowie Schuldenkonsolidierung durchführen, Reports generieren und abstimmen)
* Kommunikation mit der Konzernzentrale und verbundenen Unternehmen
* Zusammenarbeit mit den Bereichen Controlling und anderen Fachabteilungen
* Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
* Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer

Anforderungen:

* Mehrjährige Berufserfahrung in der Konsolidierung von Gruppenabschlüssen nach IFRS
* Erfahren im Umgang mit Konsolidierungs-Software BPC bzw. BOPC
* Sicherer Umgang in gängigen ERP-Systemen, SAP FI von Vorteil
* Deutsch- und Englischkenntnisse


Start: 01.01.2021
Dauer: 12 Monate +
Auslastung: 2 Tage pro Woche (100 Projekttage)
Lokation: Luxemburg + remote
Remote-Anteil: 40%

Projekt: Unterstützung in IT-Entwicklung bei der Erweiterung und Neuentwicklung Cognos-basierter Anwendungen bzw. Reports in diversen Projekten im Planjahr 2021

Aufgaben:

* Umsetzung von Entwicklungsanforderungen an die Cognos und Reporting-Infrastruktur in Luxemburg auf Basis von Cognos als Basistechnologie
* Betroffen sind im Schwerpunkt Reports im Bereich DWH-neu (diverse Marts)
* Der Einsatz erfolgt im Schwerpunkt in den Weiterentwicklungsprojekten WE Depotsysteme, WE Finanzsysteme, WE DVK, WE Vertriebskanäle
* Darüber hinaus kann ein Einsatz in den strategischen Projekten Neuausrichtung Lux, EVV, Olympic-Releasewechsel und Fondsbrokerage erfolgen
* Weitere WE- und strat. Projekte können kurzfristig ebenfalls Anforderungen an die javabasierten Anwendungen stellen
* Erstellen von DV-Konzepten auf Basis der vorgelegten fachlichen Konzepte und deren Implementierung / programmtechnische Umsetzung (Coding)
* Qualitätssicherung des entwickelten Programmcodes und Erstellen von Berechtigungskonzepten
* Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Erstellen von Installationsanweisungen
* Durchführung von Entwicklertests, Bearbeiten von Abweichungen im Rahmen von System- und Integrationstests
* Coding und Testing

Anforderungen:

* Kenntnisse der Reporting-Plattform IBM Cognos und ihrer Implementierung in LUX
* Gute Kenntnisse des Release-Managements in LUX
* Gute Kenntnisse im Requirements Engineering
* Sehr Kenntnisse im Bereich technisches Testen
* Effiziente und effektive Arbeitsweise mit der Zielsetzung, schnell qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen
* Analytisches Vorgehen und gute Dokumentationsfähigkeiten
* Kommunikationsstärke
* Belastbarkeit
* Adressatengerechte Aufbereitung der Arbeitsergebnisse
* Teamfähigkeit, selbstbewusstes Auftreten, kollegialer Umgang mit Projektmitarbeitern


Start: asap
Dauer: 3 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Lokation: derzeit 100 % Remote, nach Corona 1 - 2 Tage pro Woche in Ingolstadt / München

Aufgaben:

* Erstellung von Cloud-Lösungsarchitekturen, basierend auf den Anforderungen von Anwendungsfällen und technischen Einschränkungen
* Bewertung der Integration von Oracle Cloud und Google Cloud, insbesondere Datentransfer, Netzwerk und Kostentreiber
* Entwurf von Domänenarchitekturen in Verbindung mit EA, Data Governance und betroffenen Domänen wie Analytik oder Cloud-Infrastruktur
* Umsetzungsfahrpläne in Frage stellen, Feedback zu Bemühungen und Abhängigkeiten geben

Anforderungen:

* Profunde Kenntnisse (>5 Jahre) in Cloud und Cloud-Architektur, beste Multi-Cloud-Ansätze
* Wissen und Erfahrung im Lösungsdesign, am besten in komplexen Bereichen (domänenübergreifend) einschließlich großer Abhängigkeiten
* Fundierte Kenntnisse über Unternehmensintegrationsmuster
* Erfahrung in Compliance, GDPR, Sicherheitsanforderungen insbesondere für Cloud-basierte Lösungen
* Gute Kommunikationsfähigkeiten, wenn möglich Projektmanagement-Erfahrung
* Fließende Deutsch und Englisch Kenntnisse


Start: 01.01.2021
Dauer: 12 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Lokation: Luxemburg + remote

Projektbeschreibung:
Umsetzung von Entwicklungsanforderungen an die Schnittstellen- und DWH-Infrastruktur in Luxemburg auf Basis von Informatica als Basistechnologie. Betroffen sind im Schwerpunkt Schnittstellen im Bereich Abacus/CICO, Buba-Statistik, CRS/MDS, Ablösung WebMethods, DWH-neu, MIRA. Der Einsatz erfolgt im Schwerpunkt in den Weiterentwicklungsprojekten WE Depotsysteme, WE Finanzsysteme, WE DVK, WE Vertriebskanäle. Darüber hinaus kann ein Einsatz in den strategischen Projekten Neuausrichtung Lux, EVV, Olympic-Releasewechsel und Fondsbrokerage erfolgen. Weitere WE- und strat. Projekte können kurzfristig ebenfalls Anforderungen an die Java basierten Anwendungen stellen.

Aufgaben:

* Erstellen von DV-Konzepten auf Basis der vorgelegten fachlichen Konzepte und deren Implementierung / programmtechnische Umsetzung (Coding)
* Qualitätssicherung des entwickelten Programmcodes und Erstellen von Berechtigungskonzepten
* Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Erstellen von Installationsanweisungen
* Durchführung von Entwicklertests, Bearbeiten von Abweichungen im Rahmen von System- und Integrationstests
* Coding und Testing

Technische Anforderungen:

* Kenntnisse in Informatica und Data-Warehouse-Entwicklung

Fachliche Anforderungen:

* Gute Kenntnisse des Release-Managements der DekaBank
* Gute Kenntnisse im Requirements Engineering
* Sehr gute Kenntnisse im Bereich technisches Testen


Start: 01.01.2021
Dauer: 31.12.2021
Auslastung: Vollzeit
Lokation: Luxemburg & remote

Projektbeschreibung:
Unterstützung in IT-Entwicklung bei der Erweiterung und Neuentwicklung Java-basierter Anwendungen in diversen Projekten im Planjahr 2021

Aufgaben:

* Umsetzung von Entwicklungsanforderungen an die java-basierten Anwendungen.Betroffen sind im Schwerpunkt die Anwendungen DOLL, STRL, ReX, OPAL, Elias, Kundenakte, EXSY, Valbal, TA-Tool, ZFA-Anwendungen
* Der Einsatz erfolgt im Schwerpunkt in den Weiterentwicklungsprojekten WE Depotsysteme, WE Finanzsysteme, WE DVK, WE Vertriebskanäle
* Darüber hinaus kann ein Einsatz in den strategischen Projekten Neuausrichtung Lux, EVV, Olympic-Releasewechsel und Fondsbrokerage erfolgen
* Erstellen von DV-Konzepten auf Basis der vorgelegten fachlichen Konzepte und deren Implementierung / programmtechnische Umsetzung (Coding)
* Qualitätssicherung des entwickelten Programmcodes und Erstellen von Berechtigungskonzepten
* Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Erstellen von Installationsanweisungen
* Durchführung von Entwicklertests, Bearbeiten von Abweichungen im Rahmen von System- und Integrationstests

Anforderungen:
* Sehr gute Kenntnisse im Bereich Java EE: Java, JSF (PrimeFaces), CDI, JPA
* Gute SQL Kenntnisse
* Gute Kenntnisse der Tools Maven, Jenkins und Eclipse
* Gute Kenntnisse des Release-Managements der Bank
* Gute Kenntnisse im Requirements Engineering
* Sehr Kenntnisse im Bereich technisches Testen
* Effiziente und effektive Arbeitsweise mit der Zielsetzung, schnell qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen
* Analytisches Vorgehen und gute Dokumentationsfähigkeiten
* Kommunikationsstärke
* Belastbarkeit
* Adressatengerechte Aufbereitung der Arbeitsergebnisse
* Teamfähigkeit, selbstbewusstes Auftreten, kollegialer Umgang mit Projektmitarbeitern


Start: 01.01.2020
Dauer: 8 Monate
Auslastung: 4 - 5 Tage pro Woche / 100 Projekttage (70 Tage vor Ort, 30 Tage remote)
Lokation: Luxemburg und remote

Projektbeschreibung:
Im Jahr 2020 wurde am Standort Luxemburg die individuelle Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln neu strukturiert. U.a. wurden Mandate anderer Anbieter übernommen und neue, eigene Produkte aufgelegt. Nun gilt es in 2021 die typischen Weiterentwicklungen umzusetzen. Dazu gehören Restanten aus dem Einführungsprojekt, aber auch neue (z.B. regulatorische) Anforderungen. U.a. sind Releasewechsel in den Systemen Pm1e und inasys durchzuführen. Es sind Business Analysen durchzuführen. Arbeitspakete und/oder Teilprojekte sind zu planen und zu steuern. Test müssen teils selbst durchgeführt, aber auch geplant und gesteuert werden.

Aufgaben:

* Durchführung Business Analysen
* Koordination / Leitung von Teilprojekten in der Rolle des TPL
* Ggf. Durchführung und Doku von Test
* Die Tests sind vorzubereiten, durchzuführen und zu dokumentieren
* Verschiedene Teststufen sind zu durchlaufen
* Evtl. Fehler müssen analysiert werden

Technische Anforderungen:
* SQL und Query-Kenntnisse
* Konzept und Testerfahrung
* Kenntnisse der Luxemburger Deka-Produktpalette, von Vorteil
* Kenntnisse der Luxemburger Systeme OLYMPIC, Pm1e, inasys, von Vorteil
* Kenntnisse in HP-ALM

Fachliche Anforderungen:

* Erfahrung in Projekten in der DekaBank sowie Vernetzung innerhalb der Projektstruktur
* Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft

* Bankfachliches Know-how


Start: 04.01.2021
Dauer: 100 Projekttage (bis 31.12.2021)
Auslastung: Teilzeit, 2,5 Tage pro Woche
Lokation: Luxemburg und remote

Projektbeschreibung: Die regulatorische Vorgabe zur Einführung von Liquiditätsmanagementtools (LMT) bei Fondsrückgaben muss in den Systemen der Zentralen Fondsabwicklung Lux umgesetzt werden. (Exkurs: Unter LMT verstehen wir die „Gesetzesinitiative im Rahmen des Gesetzes zur Einführung von Sondervorschriften für die Sanierung und Abwicklung von zentralen Gegenparteien und zur Anpassung des WpHG an die Unterrichtungs- und Nachweispflichten nach den Artikeln 4a und 10 der Verordnung (EU) Nr. 648/2012" sowie die daraus resultierenden Anpassungen im KAGB §1, Absatz 19, 34a sowie §98, Absätze 1a) und 1b). Stichworte Swing Pricing, Redemtion Gates...) Hierzu müssen Business Analysen durchgeführt und Fachkonzepte erstellt werden. Das lokale Team in Luxemburg aus IT und Fachbereichen muss koordiniert und gesteuert werden. Ein enger Austausch mit dem Konzernprojekt muss eingehalten werden.

Aufgaben:
* Durchführung der Business Analyse
* Koordination / Leitung von Teilprojekten in der Rolle des TPL
* Ggf. Durchführung und Doku von Test
* Die Test sind vorzubereiten, durchzuführen und zu dokumentieren
* Verschiedene Teststufen sind zu durchlaufen
* Evtl. Fehler müssen analysiert werden

Anforderungen:
* SQL und Query-Kenntnisse
* Konzept und Testerfahrung
* Tiefe Kenntnisse der Luxemburger Produktpalette
* Tiefe Kenntnisse der Luxemburger Systeme OLYMPIC, DOLL, des DWH, ORS und deren Randsysteme
* Kenntnisse in HP-ALM
* Erfahrung in Projekten sowie Vernetzung innerhalb der Projektstruktur
* Kenntnisse der Produkte und Leistungsangebote
* Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft
* Bankfachliches Know-how
* Effizientes und effektives Arbeiten i.S.v. schnell qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen
* Fließende Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich

Softskills:
* Teamfähigkeit
* Eigeninitiative und eigenverantwortliche Arbeitsweise

* Belastbarkeit


Freelancer-Projekte-PLZ2

VBA-Programmierung

JobNr: 7678 PLZ: 2**** Freiberuflich

Start: 01.01.2021
Dauer: 6 Monate +
Auslastung: 2 - 3 Tage pro Woche
Lokation: Quickborn (aktuell remote)

Aufgaben:

* Beratung und Umsetzung von HR Digitalisierungs-Themen
* Automatisierung von aktuell manuell ausgeführten Tätigkeiten / Prozessen z.B. Ziehen von Berichten, Personalplanung, sonstige Excel-Listen, Word, automatisches Versenden von E-Mails
* VBA-Programmierung
* Optimierung im Microsoft-Umfeld
* Prozess- und Workflow-Verbesserungen
* Analyse verschiedener IT-basierter Lösungsmöglichkeiten

Ziel:

* Umsetzung von Automatisierungsvorhaben. Hauptsächlich im Microsoft-Umfeld (ggf. auch in anderen Systemen)

Muss-Anforderungen:

* Programmieren im Microsoft-Umfeld
* Prozessautomatisierung
* Einführung digitaler Lösungen
* IT-Kompetenz (Kenntnisse über Trends und aktuelle Themen im IT-Bereich)
* VBA-Programmierung
* Hands-On-Mentalität, Umsetzungsstärke
* Teamgeist
* Deutsch

Soll-Anforderungen:

* Microsoft Power Automate
* Gute Kommunikationsfähigkeiten
* Englisch (wünschenswert)


Start: 01.12.2020
Dauer: 3 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Lokation: Remote und Ingolstadt

Aufgaben:

* Beratung und Optimierung im Bereich „Compliance Management" unseres Kunden
* Optimierung und Anpassung des bestehenden Compliance Management Systems an best practice
* Durchführung einer GAP Analyse
* Erstellung von Compliance Incident Handling, Business Partner Check oder Risk Assessment Konzepten
* Anpassung der vorhandenen Prozesse in Bezug auf neue Unternehmensstrukturen und best practice
* Vorbereitung und Durchführung von Implementierungsmaßnahmen (bezogen auf Prozesse) in ein Compliance-Tool

Anforderungen:

* Erfahrung im Bereich Compliance
* Erfahrung mit Compliance-Tools, am Besten schon im Rahmen von Implementierungsarbeiten