Start: ASAP
Dauer: 7 Monate +
Auslastung: 3 - 4 Tage / Woche
Lokation: Hamburg (Großraum)

Aufgaben:

* Koordination der einzelnen Fachbereiche
* Organisation von Statusmeetings / JourFixes
* Terminplanung und dessen Controlling
* Reporting an die Stakeholder
* Enge Abstimmung mit dem IT-Workstream im Projekt
* Abstimmung mit weiteren Projektteams
* Koordination von Test- und CutOver-Aktivitäten

Ziel:

* Ziel ist es, bis Ende Februar 2020 einen Migrationsplan zu erarbeiten, der den Migrationsumfang, die Migrationszeitpunkte und den Migrationsweg beschreibt und die Auswirkungen auf die beiden Gesellschaften bestehenden Systeme berücksichtigt

Anforderung:

* Business-Projektleiter, zu dessen Aufgaben vor allem die klassischen Projektmanagement-Aufgaben zählen
* Berufserfahrung mindestens 6 Jahre
* Kenntnisse der Energiewirtschaft
* Kenntnisse in den Systemen SAP / ISU


Start: asap
Dauer: 3 Monate +

Auslastung: 4 Tage pro Woche (ggf. tageweise remote)
Lokation: Hamburg

Aufgaben:

* Implementierung von REST-Schnittstellen und SCA-Anwendungen auf Basis des BAW (BPM Advanced Only), um die Dunkelverarbeitung (wie z.B. Kreditanfragen) und die Funktionalitäten des Kernbankensystems potentiellen Service-Konsumenten innerhalb und außerhalb der Bank zur Verfügung zu stellen
* Implementierung neuer Funktionalitäten in bestehenden SCA-Anwendungen
* Test der Implementierung sowie Unterstützung des Fachbereichs beim Testen

Anforderungen:

* REST-Schnittstellen
* SCA-Anwendungen
* BAW 19.0.0.2


Start: 03.02.2020

Dauer: 3 Monate +
Lokation: Hamburg

Aufgaben:

* Weiterentwicklung von Spring-Boot Microservices
* Integration von fachlichen Anforderungen in bestehende SPAs basierend auf React/Vue.js

Herausforderungen:

* Unter der Berücksichtigung von bereits bestehenden Prozessen und Services soll in einer iterativen Arbeitsweise die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells zur Vermietung von Produkten vorangetrieben werden

Muss-Anforderungen:

* Erfahrung in der Zusammenarbeit mit crossfunktionalen Teams und agilen Entwicklungsmethoden (Scrum, Kanban)
* Continuous Integration und Deployment, Version Control (z.B. Git), verteilte Architektur (z.B. Microservices), REST-Schnittstellen, Monitoring, Logging, Alerting, Entwicklung von Cloud Services
* Spring Boot
* Kotlin oder Java

Soll-Anforderungen:

* Mehrjährige Erfahrung im Betrieb von Webanwendungen - DevOps
* Erfahrungen mit AWS, insbesondere ECS oder Kubernetes
* Terraform
* Grundlagen zu Security Themen
* Elasticsearch
* PostgreSQL
* Gradle
* Kafka
* React
* Typescript
* Erfahrung im E-Commerce

Könnten Sie uns hierfür einen geeigneten Mitarbeiter zur Verfügung stellen?


Start: 03.02.20
Dauer: 6 Monate (mit Option auf Verlängerung)
Auslastung: Vollzeit, 40 % Remote
Lokation: Großraum Bremen

Projektbeschreibung:
Unser Kunde entwickelt ein Geschäftsmodell auf Basis datenbasierter Mehrwertdienste. Das zentrale Produktartefakt ist eine App (Android & iOS), die stetig weiter entwickelt wird und den Kunden unseres Kunden für ihre Kunden mandantenindividuell zur Nutzung bereit gestellt wird.
In einer ersten Ausbaustufe geht es im Wesentlichen um die Visualisierung von Smart Meter Daten (Stromverbrauch und -erzeugung). Zu diesem Zweck wird eine zentrale Datenplattform entwickelt und betrieben, die für die Konsolidierung und Bereitstellung der Smart Meter Daten an die App zuständig ist. Die App soll perspektivisch mehreren Mandanten als Whitelabel-Produkt zur Verfügung gestellt werden.

Darüber hinaus sollen Experten aus dem Bereich Data Science Zugriff für Analysezwecke auf diese Daten erhalten, um auf dieser Basis z. B. weitere Geschäftsmodelle zu entwickeln und Customer Insights zu generieren. Die aufzubauende IT-Architektur soll in der ersten Ausbaustufe ein Volumen von bis zu 100.000 Endkundenzählpunkte und ca. 30 Whitelabel-Kunde innerhalb von zwei Jahren unterstützen.

Die einzelnen Komponenten der Architektur vom Kunden - Datenbackend und App- Entwicklung - werden von jeweils getrennten Dienstleistern entwickelt und betrieben. Andere Aufgaben wie Business Analyse, Datenschutz etc. werden von einem Kernteam übernommen.

Aufgaben:

* Aufbau einer Umgebung für Testautomatisierung
* Erarbeitung eines übergreifendes Testkonzeptes mit Testszenarien und einer übergreifenden Planung in Abstimmung mit der Releaseplanung und Systemverantwortlichen
* Erarbeitung von Testfällen und Koordination fachlicher, technischer und personeller Voraussetzungen und Ressourcen für die Testfallbeschreibung und Testdurchführung
* Definition von KPI und Zielwerten
* Planung, Steuerung & Unterstützung bei der Durchführung von Testaktivitäten
* Festlegung und Nutzung von Testwerkzeugen
* Strukturierte Dokumentation der Ergebnisse und Fehlermeldungen im Test
* Steuerung des Prozesses für das Fehlermanagement (u. a. Nachverfolgung der Fehlermeldungen und Planung sowie Koordination von Nachtests)
* Vorbereitung und Durchführung von Abnahmetests (UAT) für neue Releases
* Dokumentation und Protokollierung von Freigaben und Abnahmen
* Erstellung und Kommunikation von Teststatusberichten und -abschlussberichten
* Koordination aller Testaktivitäten in einem agilen Projektumfeld

Anforderungen:

* Erfahrung im Testmanagement in der App-Entwicklung (mind. 4 Jahre)
* Erfahrung in der Steuerung der unterschiedlichen Realisierungspartner
* Erfahrungen in den Technologien der App- Entwicklung und Datenbanken
* Erfahrungen in der Testautomatisierung
* Selbständige, genaue und strukturierte Arbeitsweise
* Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Fachliche, methodische und technische Beratungskompetenz
* Fundierte Projekterfahrung im IT Umfeld
* Hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
* Sprachskills: Deutsch und Englisch
* Qualifikationen: Weiterbildungen/Zertifizierungen und Referenzen im Bereich Testmanagement & Weiterbildungen/Zertifizierungen und Referenzen im Bereich agiler Vorgehensmodelle


Start: 01.02.2020

Dauer: 11 Monate +
Lokation: 100 % Remote

Hintergrund:

* Umsetzen unterschiedlicher komplexer Vorhaben mittels der Technologie Low Code. Dabei werden immer wieder kurzfristige Vorhaben entstehen, die mittels Low Code umzusetzen sind. Dadurch entsteht ein Bedarf an Entwicklungskapazitäten, die diese Projekte umsetzen sollen. Ziel ist es die Leistungsfähigkeit und den Bedarf an Entwicklungskapazitäten dynamisch, kurzfristig und bedarfsgerecht erweitern zu können

Herausforderungen:

* Im Zeitraum von November bis Januar wird/wurde an einem MVP für eine Service Management Suite, ein ERP für Services, mittels Low Code auf Basis von Outsystemens entwickelt. Ziel ist in der Lage zu sein, unterschiedliche Services generisch, sowie zentral zu verwalten. Darüber hinaus sollen Service Manager in die Lage versetzt werden Serviceangebote an unterschiedliche Vertriebskanäle auszuspielen, ohne erneute Entwicklungsaufwände zu benötigen. Vertriebskanäle unterscheiden sich aufgrund unterschiedliche Servicekonsumenten. Servicekonsumenten können im Zielbild Endkunden oder unterschiedliche Partner der Plattform sein. Um dies zu ermöglichen müssen unterschiedliche Fähigkeiten weiter ausgebaut werden
* Darüber hinaus werden unterschiedliche Drittsysteme angebunden werden. Dabei handelt es sich um unterschiedliche Vertriebskanäle, CMS, Produktdaten-Systemen, Payment-Systemen und weitere

Muss-Anforderungen:

* Erfahrung in der Entwicklungsumgebung „Outsystems"
* Sehr gute Englischkenntnisse, da eine Zusammenarbeit mit internationalen Teams gefordert ist

Soll-Anforderungen:

* Erfahrungen mit ERP-Datenmodellen


Start: ASAP
Location: Lüneburg

Aufgaben:

* Systemtests von Automotive E/E Powertrain Entwicklungsprojekten
* Anwendung moderner Entwicklungsprozesse zur Erreichung von Qualitätszielen
* Unterstützung aller Aktivitätsfelder der System Testaktivitäten
* Analyse von Anforderungen hinsichtlich ihrer Testbarkeit
* Erstellung von Testfällen gemäß den Methodiken der ISO26262
* Verknüpfung von Anforderungen und den daraus resultierenden Testspezifikationen
* Programmierung und Implementierung von Testfällen in spezifizierten Testumgebungen
* Durchführung und Dokumentierung von einzelnen Testfällen und gesamtheitlichen Testläufen
* Analyse von Testläufen und deren Ergebnissen
* Erstellung und Pflege von Testreports
* Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung bestehender Anwendungen und Testständen
* Mitarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams auf Basis von definierten Entwicklungsprozessen
* Aktiver Beitrag zur kontinuierlichen Prozessverbesserung
* Direkter und enger technischer Austausch mit den Produktentwicklungsabteilungen innerhalb Panasonic Industrial Devices und unserer Kunden und Entwicklungspartnern

Anforderungen:

* Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium Elektrotechnik oder Vergleichbarem
* Erfahrung in der Entwicklung Autosar basierter leistungselektronischer Steuergeräte
* Gute Kenntnisse in CANoe, „C#", „C"
* Praktische Erfahrung in der Erstellung konkreter Testfallbeschreibungen und ihrer Testdurchführung
* Verständnis technischer Zusammenhänge als Grundlage für Problemlösungen
* Sehr gute Kenntnisse der elektrischen Messtechnik und Testautomatisierung (Hardware in the Loop)
* Vorteilhaft wären Erfahrungen mit Entwicklungswerkzeugen (z.B. LabView, Teststand, Vector vTESTstudio, dSpace, Matlab/Simulink, Enterprise Architect, Jama, Jira/Confluence)
* Ausgeprägte Teamorientierung und ein sehr hohes technisches Verständnis, sowie eine analytische und kreative Art zu Denken
* Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Start: Januar 2020 / Februar 2020
Dauer: 6 Monate
Auslastung: 4 Tage pro Woche
Lokation: Hamburg oder Dortmund

Rolle im Team:

* Feste / temporäre Einbindung in ca. zwei Journey-Teams mit jeweils ca. 12 funktionsübergreifenden Teammitgliedern bis zur Fertigstellung des MVPs/PoCs zzgl. Phase II & III
* 80 % Kapazität des Agile Coachs für die Einführung, Umsetzung agiler Arbeitsweisen und die Unterstützung der Teamorganisation
* 20 % Kapazität für teamübergreifende Optimierungen
* Zusammenarbeit mit allen Teammitgliedern, inklusive dem Journey Owner

Aufgaben:

* Coaching der agilen Teams und Scrum Master
* Ausbildung der internen Scrum Master (on the Job)
* Einführung von MVP-/PoC-Konzepten
* Coaching der Journey Owner zur Priorisierung von Features
* Entwicklung eines agilen Mindsets auf Teamebene
* Fortlaufende methodische Befähigung / methodisches Coaching und kontinuierlicher operativer und strategischer Austausch mit den Journey Ownern / Teams & Stakeholdern
* Durchführung von agilen Trainings zum Onboarding neuer Teammitglieder
* Unterstützung und Coaching von Lösungen bei Teamkonflikten
* Funktion als Scrum Master für die Journey (bis die Scrum Master dies selbstständig übernehmen können)
* Enge Zusammenarbeit mit allen interdisziplinären Teammitgliedern und der Qualitätssicherung, um Projekte durch Design und Lieferung zu führen
* Einführung von Design-Thinking in das Journey-Team
* Einführung von Lean-Prozessen in das Journey-Team

Muss-Anforderungen:

* Intrinsisch motiviert, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern
* Umfangreiche Kenntnisse der Methoden der agilen Produktentwicklung
* Nutzung von Tools (JIRA, Confluence und weitere)
* Motivation Menschen zu befähigen und Wissen zu vermitteln

Soll-Anforderungen:

* Erfahrung mit Design Thinking und Affinität zu User Research
* Verständnis für Mobile- und Web-Technologien
* Know-how von IT-Entwicklungsprozessen und -infrastrukturen

Soft Skills:

* Hohe Sozialkompetenz und Empathie sowie sehr stark ausgeprägte Motivations-/ Konfliktfähigkeiten
* Starke technische Intuition
* Fähigkeit, komplexe Projekte in überschaubare Abschnitte / Artefakte zu unterteilen

Zeugnisse / Erfahrung / Ausbildung:

* Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in (Wirtschafts-)Informatik oder BWL oder eine vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikationen
* Mehrjährige (>= 5 Jahre) Berufserfahrung als Agile Coach / Scrum Master mit ausgeprägter Coaching-Erfahrung von interdisziplinären Teams


Start: Anfang November

Dauer: 5 Monate +
Auslastung: 4 Tage vor Ort, 1 Tag Remote
Lokation: Hamburg
Vertragsart: ANÜ

Aufgaben:

* Erste Kontaktstelle in der Anwenderbetreuung bei Soft- und Hardwareproblemen insbesondere von werbetechnischen Systemen und bei Mac-Geräten
* Bearbeitung von Anfragen und Störungsmeldungen unserer Anwender und Dienstleister per Telefon, Mail, Ticketsystem oder persönlich
* Annahme/Analysieren/Bearbeiten/Zuweisen der Anfragen bis hin zur Lösungsfindung per Ticketsystem „Jira Service Desk (JSD)"
* Verwaltung von Nutzerkonten und Zugriffsrechten für unsere werbetechnischen Systeme
* Erfassung, Dokumentierung, Überwachung und Auswertung der Supportfälle in unserem Servicedesk Tool
* Administration der Geräte- und Lagerlisten, Unterstützung bei der Inventur

Muss-Anforderungen:

* Aus- bzw. Weiterbildung im IT-Bereich, beispielsweise als Fachinformatiker für Systemintegration, IT- Systemkaufmann oder Informatikkaufmann (m/w) erfolgreich abgeschlossen oder Quereinsteiger mit guten technischen Kenntnissen
* Gute Kenntnisse mit Microsoft-Betriebssystemen (Windows 10)
* Sehr gute Kenntnisse mit den gängigen Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, OneNote)
* Gute Kenntnisse im 1st-Level-Support/Anwenderbetreuung
* Erste Erfahrungen mit Ticketsystemen (JIRA, JSD) zur Abwicklung von Störungen

Soll-Anforderungen:

* Grundkenntnisse mit MAC OS X-Betriebssystemen und Mac-Geräten
* Grundkenntnisse mit Confluence oder anderen Wikis/Wissensdatenbanken

Softskills:

* Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung und hohes Qualitätsbewusstsein
* Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
* Zuverlässiges und zielorientiertes Arbeiten sowie Spaß an der Teamarbeit
* Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, sowie sehr gute Umgangsformen
* Hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationstalent


Start: asap

Dauer: 4 Monate +
Auslastung: 4 - 5 Tage pro Woche
Lokation: Hamburg
Vertragsart: ANÜ

Aufgaben:

* Enge Zusammenarbeit mit den Produktmanagern und Entwicklern in einem agilen Team
* Entwicklung von Nutzungsszenarien, Informationsarchitekturen und Interaktionskonzepten im Apps-Umfeld
* Aufbau eines App-Spezifischen Design Systems
* Erstellung von Wireframes und interaktiven Low-/High-Fidelity-Prototypen
* Weiterentwicklung unserer iOS / Android App
* Begleitung von Nutzertests in unserem User Experience Labor
* Enge Zusammenarbeit mit unseren User Experience Managern / unserem User-Research-Team
* Begleitung der agilen Umsetzung von Konzepten als Schnittstelle zur technischen Entwicklung
* Marktbeobachtung in Bezug auf Trends, Innovationen und Best Practices

Weitere Themen:

* Das Apps Team ist in den letzten Monaten extrem gewachsen und befindet sich inmitten der Normingphase

Projektziel:

* Skalierung UXD Apps und Aufsetzen nativer UI/UX Standards für Android und IOS sowie Ausbau der nativen Module der Apps

Muss-Anforderungen:

* Fundierte theoretische und praktische Erfahrung im oder Grafikdesign
* Mehrjährige Erfahrung im Bereich User Experience Design für Apps und Mobile, idealerweise in der Agentur, Beratung oder für digitale Plattformen
* Hohes Maß an Kreativität, sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten als auch Erfahrung mit gängigen Tools und Methoden, um Ideen und Konzepte (z. B. Prototypen, Motiondesigns, Storyboards, Wireframes)
* überzeugend und greifbar zu vermitteln
* Begeisterung für die neuesten Entwicklungen und Trends in den Bereichen Design, Medien und Technologie als auch für E-Commerce und Online-Shops
* Du beherrschst gängige Wireframing- und Prototyping Tools (z.B. Sketch, XD, Invision, Flinto, Principle)
* Gute Kenntnisse von App-Technologien (Material Design, Human Interface Guidelines, UI-Animations)

Soll-Anforderungen:

* Konkrete Erfahrungen in der Programmierung von iOS oder Android-Apps
* Konkrete Erfahrungen im Bereich Design Versionierung mit Abstract
* Erfahrung in agilen Methoden (z.B. Scrum, Design Thinking)