Start: ASAP
Dauer: 2 Monate +
Lokation: Potsdam/Berlin - Remote möglich

Projektbeschreibung:

Im Rahmen der oben beschriebenen Projektsituation gehört zu den wichtigsten Aufgaben die Produktion von Lerninhalten. Dabei sind die Inhalte in Abstimmung mit relevanten Stakeholdern auszuarbeiten. Der Fokus liegt auf der Bereitstellung von bedarfsgerechten Qualifizierungsinhalten und -Formaten.

Aufgaben:

* Produktion von digitalen Lerninhalten: Aufnahmen und Zuschnitt von Audio und Video und Erstellung von eLearnings mit Hilfe von Adobe Captivate
* Anlegen von Menü, Navigation
* Anlegen von Lernpfaden in AC
* Anlegen von Bildern
* Anlegen von Adobe Captivate - Animationen / Interaktionen
* Beratung bei der Ausgestaltung der Animationen, welche im Drehbuch angegeben wird
* Definition von Standards zur weiteren Nutzung in Folge-Lerneinheiten

Ziel:

* Auf Basis eines vorhandenen „Drehbuchs" die Inhalte umsetzen

Anforderungen:

* Die Funktionen in Adobe Captivate von A - Z beherrschen
* Anlegen von Menü, Navigation
* Anlegen von Lernpfaden in AC
* Anlegen von Bildern
* Anlegen von Adobe Captivate - Animationen / Interaktionen
* Beratung bei der Ausgestaltung der Animationen, welche im Drehbuch angegeben wird
* Erfahrung in der Herstellung und Bearbeitung von Screencasts (z.B. Zoomen, Fokussieren, Schnelligkeit anpassen etc.)
* Anlegen von Quizzen und Auswertungen
* Erfahrung in der Nutzung vorhandener Adobe-Assets wie z.B. Bilder, Quize, Audio (ggf. Bereitstellung eigener Assets)
* Definition von Standards zur weiteren Nutzung in Folge-Lerneinheiten
* Erfahrung in der Zusammenarbeit mit e-Learning-Autoren (Story-Teller)
* Erfahrung mit anderen Zulieferungsthemen wie Grafiken (z.B. SVG-Dateien), Videos, Podcasts
* Zusatzerfahrung in Grafikprogrammen wie Illustrator
* Prozess Engineering (nice-to-have)
* Koordination von Aufgaben & Tracking der Aktivitäten (nice-to-have)
* Kenntnis relevanter Tools wie JIRA, Confluence (nice-to-have)


Start: 03.02.2020

Dauer: 12 Monate +
Lokation: Bundesweit

Aufgaben:

* Pentesting
* Konzeption und Durchführung verschiedenster Penetrationstest gemäß den Vorgaben des Auftraggebers/Kunden
* Erstellung eines Berichts und Besprechung der Ergebnisse in Form eines Workshops mit dem Auftraggeber/Kunden
* Security Kenntnisse / Pentesterfahrungen sind zwingend notwendig

Anforderungen:

* "Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
* Persönliches Interesse am Fachthema, Neugier und Lernwille
* Gute Kommunikationsfähigkeit (klare verständliche Aussprache, Sprachgewandtheit)
* Schnelle Auffassungsgabe
* Ausgeprägte Kooperations-, Team- und Konfliktfähigkeit
* Sicherer Umgang mit der gesamten MS Office-Produktpalette
* Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
* Hohes analytisches Denkvermögen
* Hohes service- und kundenorientiertes Denken und Handeln
* Professionelles, vertrauenswürdiges und empathisches Auftreten
* Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse (Bearbeitung standardisierter Business Cases, Angebots-/Produktkalkulationen)
* Gute, breit angelegte IT-Kenntnisse
* Erfahrung mit der Arbeit an Vertragstexten
* Persönliches Interesse am Fachthema und selbständige Erschließung neuen Wissens
* Gute Akquisitionsfähigkeiten (erkennen von Sales-Opportunities)
* Fähigkeit zur schriftlichen Darstellung auch komplexer Sachverhalte
* Bereitschaft zu Reisen und internationalen Projekteinsätzen
* Sehr gute Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
* Sehr gute Englischkenntnisse
* Bachelorabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung mit adäquater beruflicher Erfahrung
* Erfahrungen im Security-Umfeld, Erfahrungen im Schwachstellenmanagement und Penetrationstesting zwingend notwendig


Freelancer-Projekte-PLZ1

DevOps-Engineering

JobNr: 6688 PLZ: 1**** Freiberuflich

Start: 01.03.2020

Dauer: 3 Monate +
Lokation: Berlin

Aufgaben:

* Aufbau, Pflege und Betrieb der Infrastruktur auf Windows, Linux, VMware, OpenShift, Container Basis
* Aufbau der Infrastruktur mit dem Ziel „Infrastructure as a Code"
* Automatisierung von Infrastrukturtätigkeiten
* Durchführen von Schulungen und Workshops
* Projekt bzw. Teilprojektleitung

Anforderungen:

* Abgeschlossenes Studium der Informatik oder langjährige gleichwertige Erfahrungen und Kenntnisse
* Erfahrung im Betrieb und Aufbau von Infrastrukturen für Automatisierungsservices, Orchestrierungssystemen und Containertechnologien (z. B. Ansible, Openshift)
* Erfahrung in mindestens einer Programmier-, Skriptsprache z.B.: Ruby, Python, Powershell
* Automatisierung von Abläufen als Grundlage für den Betrieb von Anwendungen (IaaS/PaaS/FaaS)
* Mehrjährige Erfahrung im Implementieren und Betreiben von Linux-, Windows-, Virtualisierungssystemen sowie Containerservices und von angrenzenden Diensten
* Identifikation von Risiken, Absicherung und Behebung der Security Risiken
* Erfahrung im Umgang mit Docker, Kubernetes, OpenShift, Elastic Stack
* Erfahrung mit Deployment, Betrieb und Monitoring Container-basierter Anwendungen
* Erfahrung in der DevOps-Methodik, im Konfigurationsmanagement sowie Continuous Integration/Continuous Delivery (CI/CD)-Kontext und
* Kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Landschaft und Fokus auf Innovation und Fortschritt


Start: Anfang Februar 2020

Dauer: 3 Monate +
Lokation: Berlin

Aufgaben:

* Ausspezifikation von Schnittstellen auf Hardware-Ebene
* Design bzw. Anforderungsspezifikation an die OS-Umgebung
* Design von automatisierten Tests
* Qualitätssicherung, Code-Reviews
* Entwicklung von Software-Komponenten von der Anwendungs- bis zur Hardware-Ebene
* Entwicklung von automatisierten Abnahme- und Integrationstests

Muss-Anforderungen:

* Technisches Design komplexer verteilten Anwendungen
* Erfahrung und Expertise Microservice Architekturen
* Middleware-Infrastrukturen (insbesondere Messaging / asynchrone Kommunikationsmus- ter)
* Langjährige praktische Erfahrung in der C++-Entwicklung, auch mit modernem C++ (nach C++14 Standard) und der Standard Template Library (STL)
* Umfassende Erfahrung mit der C++-Entwicklung für Linux im Embedded Bereich und im Bereich verteilter Anwendungen
* Umfassende Linux-Kenntnisse, sicherer Umgang mit der Linux-Shell
* Erfahrung in der Entwicklung von Unit-Tests und einschlägiger Unit-Testing-Frameworks
* Erfahrung mit git und cmake
* Erfahrung mit Codeanalysetools wie cpplint, cppcheck, valgrind, SonarQube
* Einschlägige praktische Erfahrungen im Bereich der objektorientierten Programmierung (Java und Java Enterprise Edition, Backend/Frontend)
* Netzwerke und Protokolle
* Kenntnisse Softwareentwicklungsprozesse

Soll-Anforderungen:

* Anwendungserfahrung Linux
* Embedded Systems
* Netzwerke und Protokolle
* Erfahrung mit Buildroot, LEDE, OpenWRT oder OpenADK
* Kenntnisse vom gtest Unit-Testing Framework
* Erfahrung mit modernen CI/CD-Umgebungen
* Erfahrung mit Entwicklung für PC104-Plattform inklusive Anbindung von Geräten über RS232. RS422, RS485, I2C
* Erfahrung in der strukturierten Fehleranalyse, Profiling (Performance) und Fehlerbehebung


Start: Januar / Februar 2020

Dauer: 3 Monate +
Auslastung: 4 Tage vor Ort, 1 Tag Remote
Lokation: Berlin

Muss-Anforderungen:

* Entwicklung & Architektur
* ABAP, UserExits, Badi, ALE, LSMW, ESS/MSS
* Konzeption, Implementierung & Migration

Soll-Anforderung:

* Agile Vorgehensweise
* Idealerweise auch Kenntnisse in AIF
* Erfahrung im öffentlichen Dienst


Start: Januar 2020

Dauer: 12 Monate +
Lokation: Berlin

Aufgaben:

* Operative Gesamtprojektleitung für das Projekt „Einführung ISBJ-Jugendhilfe/SoPart"; Abstimmung und Gesamtsteuerung über die Teilprojekte Organisationsentwicklung im Fachkontext WJH, RSD, AV/Bei/UV, zJGH/JGH, Infrastruktur, Software, Test und Schulungsmanagement
* Projektcontrolling / Projektmanagement
* Abstimmung und Harmonisierung der Teilprojektplanungen (Zeit-/Arbeits-/Aufwandsplanung)
* Gremienarbeit (Entscheidungsinstanzen; Abstimminstanz, Projektleitungsrunde, bezirkliche Projektleitungsrunde; Teilnahme an der AG der bezirklichen Jugendamtsleitungen)
* Steuerung und Gestaltung der Freigabeprozesse mit den Gremien (Personalvertretungen/ Schwerbehindertenvertretungen/ Frauenvertretung)
* Steuerung und Gestaltung der Freigabeprozesse mit dem Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit
* Fachliches und methodisches Coaching innerhalb der Fachgruppen des Projektes sowie gegenüber Dritten (bspw. SenFin), u. a. zu Themen Berliner Finanzierungssystem; Schnittstellen zwischen ISBJ-Jugendhilfe - Buchungskomponenten - Profiskal
* Steuerung der Maßnahmen zur Performanceoptimierung
* Unterstützung der SenBildJugFam bei der Bewertung von Change Requests (technisch/fachlich)
* Konfliktmanagement/Akzeptanzmanagement
* Unterstützung der bezirklichen Projektleitungen im Rahmen der Roll-Out Prozesse

Anforderungen:

* Integration der Aufgaben des Teilprojektes Softwareeinführung mit dem Teilprojekt der bezirklichen Organisationsentwicklung (OE-Projekt)
* Berücksichtigung der fachlichen Wechselbeziehungen zwischen den im Zeitraum 2015 bis 2017 eingeführten Modulen WJH und RSD und dem Modul 3 (AV/Bei/UV)
* Begleitung der Fertigstellung der noch offenen Anforderungen des Moduls 2 - RSD
* Kenntnisse über die Anforderungen von Pflege und Betrieb der ISBJ-Landschaft
* Eine notwendige enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung des Softwareherstellers, mit der externen Qualitätssicherung und der fachlichen Projektleitung bei der Gremienarbeit