Start: Februar 2022
Dauer: 16 Monate +
Lokation: Remote (ggf. nach Corona vor Ort in Berlin)

Aufgaben:

* Bewertung der Sicherheitsstandards für den Cloudbetrieb
* Entwurf, Implementierung und Betrieb einer geeigneten Sicherheitsarchitektur im Kundenkontext
* Umsetzung der Integration der DBs mit Keycloak bezüglich Authentifizierung, Autorisierung, Multimandentenfähigkeit
* Auswahl geeigneter Sicherheitsmechanismen und deren Überwachung
* Implementierung von Sicherheitsmechanismen wie ADFS, OAUTH2, SAML2 und OIDC für kundenspezifische Applikationen, für Piplines und Microservices (Docker)
* Entwicklung und Einführung neuer Technologien, speziell im Open Source Security Bereich (z. B. Keycloak, ADFS, Ping) im Zusammenhang mit den für den Kunden betriebenen Applikationen
* Integration von Security as Code mit den bestehenden Testsystemen und Entwicklungsumgebungen
* Analyse, Spezifikation, Konzeption und ggf. Realisierung von Entwicklungen und Konzepten im Kontext Security für Virtualisierungslösungen (Openshift, HashiCorp) im Kontext VS-NFD

Anforderungen:

* Infrastructure Automation, Deployment Automation, Configuration Management, Log Management und Monitoring (Kubernetes, Openshift, Docker, Helm)
* Architektur und Kommunikation von verteilten Systemen (Microservices)
* Erfahrungen im Aufbau, der Konzeption und des Betriebs von CI/CD Pipelines (gitlab, Jenkins)
* Debugging und Performance-Messungen mit Kibana und Grafana
* neue Technologien und OpenSource mit dem Fokus Sicherheit
* sicherheitsrelevante Architektur und Sicherung von IT-Infrastrukturen
* Implementierung Anwendungs- und Benutzersicherheit in Form von ADFS, SAML2, OIDC, OAUTH2
* Erfahrung in Projektleitungs- und Hand-On
* Programmiersprachen Java (11+) und Python
* Administration von Datenbankmanagementsystemen (PostgreSQL)
* Sicherer Umgang mit verteilten Versionierungssystemen insbesondere git
* Agile Methodenkenntnisse (Bspw. SCRUM) und agiles Mindset
* Erfahrungen im Betrieb von Softwarelösungen bei externen Cloud Anbietern
* Sehr gute Deutsch - und Englischkenntnisse (deutsch C2 & englisch B2)


Start: Februar 2022
Dauer: 16 Monate +
Lokation: Remote (ggf. nach Corona vor Ort in Berlin)

Aufgaben:

* Entwurf, Implementierung und Inbetriebnahme hoch verfügbarer Applikationen im bestehenden Cloudumfeld im Kontext des Kunden
* Stabilisierung und Optimierung der bestehenden Cloudumgebung unter VMWare, Docker, OpenShift, RH-Cockpit, ManageIQ und Helm
* Entwicklung von Tools und Templates zur Automatisierung von Deployments und Überwachung der Cloudumgebung des Kunden mit den Programmiersprachen Bash, Python, PowerShell
* Entwicklung von Playbooks mit Ansible, Templates zur Automation mit Chef, Puppet und CFEngine
* Implementierung der Überwachung von Diensten in der Cloud des Kunden mit Tools wie Prometheus, CheckMK, Splunk, Grafite, Grafana, Observium und OpenNMS
* Implementierung von Hochverfügbarkeit mit NGINX, Apache, Tomcat, SpringBoot, Memcache, Redis und verschiedenen Application Servern
* Implementierung und Überwachung von CI/CD Pipelines zur Automation in der Cloud des Kunden
* Proaktive Störungsbeseitigung und Fehleranalyse auf Basis des implementierten Monitorings
* Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden IT-Infrastrukturen

Anforderungen:

* Linux
* Prometheus, CheckMK, Splunk, REDIS, NGINX, Apache, Tomcat, SpringBoot
* CI/CD Pipeline Automatisierung
* OpenShift, Ansible Playbooks Erstellung, VMWare, Docker, ManageIQ, Helm
* Langjährige Programmiererfahrung mit Bash, Python, Powershell
* Erfahrung / Kenntnisse in Debugging und Performance-Messungen mit Kibana und Grafana
* Sehr gute Deutsch - und Englischkenntnisse (Deutsch C2 & Englisch B2)