Start: Oktober 2020

Dauer: 3 Monate +
Auslastung: 2 Tage pro Woche
Lokation: Kassel

Aufgaben:

* Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur (Strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
* Fördern und treiben der Umsetzung der technologischen Strategie, des architektonisch- technischen Wissensaustauschs und der Innovation und Standardisierung im Projekt
* Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
* Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung
* Beratung zum integrierten Forderungsmanagement im Zusammenhang mit Schnittstellen von/zu
* Vertriebssystemen und internen/externen Dienstleistungsunternehmen (Fachlichkeit, Prozesse, Methoden, Technologien, Anwendungs- und Geschäftsprozessarchitekturen)
* Bewertung von funktionalen Architekturen
* Erstellung von fachlichen Vorstudien/Machbarkeitsstudien im Projektkontext
* Durchführung von Prozess- und Systemanalysen
* Durchführung einer Dokumentation der fachlichen Weiterentwicklung von relevanten
* Programmbausteinen im Kontext des integrierten Forderungsmanagements

Muss-Anforderungen:

* SAP OOA, Kenntnisse in der Umsetzung der klassischen Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung, aber auch agilen Methoden der Softwareentwicklung
* Vertragskontokorrents, FI-CA
* Steuerung und Zusammenarbeit als Team mit einem zugewiesenen Entwickler
* Abbildung der gesamten Prozesskette, von den Belegpositionen eines Verkaufsbeleges bis zur Zusammenfassung auf der Kundenebene bis zur Verrechnung von Forderungs- und Zahlungsvorgängen (Ausgleich)
* 4 Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren

Soll-Anforderungen:

* Zielgerichte Darstellung, um ganzheitliche Geschäftsvorfälle aufzulösen
* Erfahrung in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 4 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation
* Kenntnisse FI / FI-CA


Start: 01.10.2020

Dauer: 26 Monate +
Auslastung: Vollzeit (2 - 3 Tage vor Ort, der Rest remote)
Lokation: Sarstedt
Reisebereitschaft: 15 % (Altmarkkreis, Sachsen-Anhalt)

Beschreibung:
Der Berater übernimmt die Leitung für den Bereich Logistik und stellt die rechtzeitige Bestellung, Lieferung, Lagerung sowie die Bevorratung aller Materialbedarfe an unsere Baustellen vor Ort sicher. Dieses erfolgt in enger Abstimmung mit dem jeweiligen Bauleiter und unserem Einkaufsbereich.

Aufgaben:

* Organisation und Bereitstellung der Lagerflächen vor Ort
* Fristgerechte Bestellung und Bereitstellung der Bedarfe für die jeweiligen Baustellen
* Wareneingangs- und Warenausgangskontrolle
* Nachverfolgung des jeweiligen Bestell- und Lieferstatus
* Vorbeugendes Risiko- und Eskalationsmanagement zur Sicherstellung der Liefertreue
* Wöchentliche Berichterstattung an die Projektleitung bezüglich des Materialstands bzw. Entwicklung eines Berichtstools
* Schnittstellenmanagement zum Einkauf, zur Lagerwirtschaft und zu den Lieferanten

Anforderungen:

* Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
* Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Roll-out-Projekten, idealerweise mit Telekommunikationshintergrund (FttX)
* Erfahrung im Arbeiten unter hohem Leistungsdruck
* Erfahrung in der Zusammenarbeit in Start-up-Projekten und in interdisziplinären Teams
* Erfahrung in Projekten mit Investitionsvolumen >10 Mill. Euro
* Erfahrungen in SAP
* Fähigkeit, sich schnell in neue fachliche Themenbereiche einzuarbeiten und diese fundiert zu durchdringen
* in hohem Maße strukturierte, selbständige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
* Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick beim Umgang mit unterschiedlichsten Charakteren im gesamten Projektumfeld
* Hohes Maß an Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit
* Hohes Verständnis für technische und wirtschaftliche Belange zur Optimierung des Projektes


Start: asap

Dauer: 4 Monate +
Lokation: Remote mit gelegentlichen Reisen nach Braunschweig und Wolfsburg

Aufgaben:

* Führung eines Teams
* Zusammenarbeit mit Product Owner und technischer Projektleitung zur Erreichung der Projektziele
* Coaching von Mitarbeitern (auch mit wenig agiler Erfahrung)
* Aufbau und Etablierung von Prozessen im agilen, interdisziplinären Team
* Planung und Durchführung von Sprints
* Steuerung und Statusführung mit Hilfe von Jira, Confluence bzw. Excel
* Tägliches Burndown-Reporting (Sprint & Release)

Anforderungen:

* Umfangreiche Erfahrung als Scrum Master (3 - 5 Jahre)
* Agiles Mindset
* Erfahrung in der Projektleitung
* Optimalerweise Erfahrung im Automobilumfeld


Start: asap

Dauer: 6 Monate ++
Auslastung: Vollzeit vor Ort
Location: Großraum Marburg

Aufgaben:

* Entwicklung, Spezifikation und Test von Systemfunktionen in thermischen und elektrischen Energiesystemen, z.B. für Energiemanagement und Smart Climate Anwendungen
* Validierung und Optimierung der entwickelten Funktionen in Simulationen sowie mit experimentellen Daten aus Prüfstands und Feldversuchen
* Unterstützung bei der Erstellung von Testkonzepten und Testfällen auf System-, Integrations- und Unit-Ebene
* Aktive Unterstützung bei der Definition und der Weiterentwicklung eines einheitlichen, agilen Vorgehens zur Funktionsentwicklung
* Weiterentwicklung und Pflege von internen Bibliotheken hinsichtlich Algorithmen und Tools
* Koordination der Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern

Qualifikationen:

* Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder technisches Studium (Bachelor, Master oder Dipl.-Ing.) mit dem Schwerpunkt Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Systemtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
* 3-5 Jahre Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet wünschenswert
* Erfahrung im Umgang mit Entwicklungstools zur modellbasierten Entwicklung, z.B. MATLAB/Simulink
* Fundierte Kenntnisse der Modellbildung technischer Systeme, insbesondere in der Anwendung auf den modellbasierten Reglerentwurf von Vorteil
* Erfahrung in der Spezifikation von Testkonzepten und der Erstellung Testfällen sowohl auf System-, Integrations und Unit-Ebene und im Umgang mit Unit Testing Frameworks
* Kenntnisse der objektorientierten Programmierung sind von Vorteil
* Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Beschreibung:

* Der CTS Study Manager entwickelt und implementiert das Logistiknetzwerk für globale klinische Studien mit einem komplexen Studiendesign und in enger Zusammenarbeit mit anderen internen Fachabteilungen und externen Dienstleistern
* Der Stelleninhaber muss sicherstellen, dass das Versorgungsmanagement für klinische Studien globalen und lokalen Standardarbeitsanweisungen, -richtlinien sowie nationalen und internationalen Vorschriften entspricht

Aufgaben:

* Planung, Implementierung und Management des Logistiknetzwerks für internationale klinische Studien
* Planung und Umsetzung des Verpackungsdesigns in Übereinstimmung mit den länderspezifischen Vorschriften und Studienanforderungen
* Entwicklung und Pflege von Bedarfsplänen für klinisches Versorgungsmaterial und Anpassung an studienspezifische Bedürfnisse
* Identifizierung von Qualitätsstandards und Produktspezifikationen für alle klinischen Versorgungsmaterialien in Zusammenarbeit mit globalen Fachabteilungen
* Ermittlung des Produktbedarfs und Abstimmung der Versorgung mit den Produktionsabteilungen an allen CSLB-Produktionsstandorten
* Beschaffung von klinischen Versorgungsmaterialien,
* Entwicklung und Pflege des Logistik- und Produktbudgets für klinische Studien
* Durchführung klinischer Versorgungstreffen mit internen und externen Fachgruppen
* Erstellung oder Überprüfung von Studiendokumenten, die für die Einreichung von Zulassungsbestimmungen relevant sind (z. B. IMP-Handhabungsanweisungen für Prüfer und Studienteilnehmer, Formulare für die Arzneimittelverantwortung, Studienprotokoll)
* Erstellung von Dokumenten für Studienorte, die eine GCP- und GMP-konforme Dokumentation des Umgangs und der Verwendung der Studienmedikation sowie die regelmäßige Überprüfung der vollständigen Dokumentation ermöglichen
* Schulung externer Studienmonitore und interner globaler Studienteams in Bezug auf die Untersuchung spezifischer Lieferkettenprozesse
* Erstellung von endgültigen Medikamentenabgleichsberichten für die gesamte klinische Studie
* Besuch von Studienstandorten, um Optionen für die Optimierung des studienspezifischen IMP-Angebots und der IMP-Dokumentation zu diskutieren
* Erstellung einer studienspezifischen Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen und Überprüfung der Angebote
* Management der klinischen Fertigungsorganisationen (CMO) in Bezug auf die vertraglich vereinbarte Studie und die Leitung von Besprechungen mit ihnen
* Verarbeitung von gemeldeten Abweichungen von externen Dienstleistern in Übereinstimmung mit Unternehmensstandards und bestehenden Qualitätsvereinbarungen
* Überprüfung der studienspezifischen Softwarespezifikationen (IRT), um eine enge Zusammenarbeit mit IT-Experten zu gewährleisten
* Beitrag zur Entwicklung von Testplänen für Softwareanwendungen und Teilnahme an Benutzerakzeptanztests
* Pflege von Daten in IRT-Systemen und Bereitstellung von Statusberichten
* Stellen Sie sicher, dass die internen Systeme (z. B. SAP, APO) die richtigen Daten enthalten
* Erstellung und Überwachung des studienspezifischen Logistik- und Produktbudgets
* Überwachung der Kosten externer Dienstleister gemäß den vereinbarten Budgetzielen
* Vorbereitung von Inspektionen und Audits zu Themen im Zusammenhang mit dem IMP-Angebot
* Teilnahme an Inspektionen und Audits als IMP-Lieferbeauftragter von der Sponsorenseite
* Rechtzeitige Bearbeitung und Fertigstellung der Audit- und Inspektionsergebnisse
* Erstellung von SOPs und anderen qualitätsbezogenen Dokumenten.
* Teilnahme als CTS-Vertreter an internationalen Meetings des Study Execution Teams

Anforderungen:

* Abschluss (BSc) oder gleichwertig in Life Science, Logistik oder Projektmanagement
* Andere Abschlüsse und Zertifizierungen werden in Betracht gezogen, wenn dies mit der einschlägigen klinischen Forschung oder Erfahrung im Bereich des klinischen Versorgungsmanagements übereinstimmt
* Berufserfahrung von mehr als 5 Jahren mit mindestens 3-4 Jahren Erfahrung im klinischen Beschaffungsmanagement oder im F & E-Projektmanagement
* Sehr gutes Verständnis der Lieferprozesse für klinische Studien
* Gute Kenntnisse der ICH-GCP-Vorschriften und der Durchführung klinischer Studien
* Sehr gute Kenntnisse der GMP- und BIP-Vorschriften
* Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
* Starke Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten
* Fähigkeit, in einer Matrixstruktur zu arbeiten
* Deutschkenntnisse sind von Vorteil