Start: 01.03.2022
Dauer: 3 Monate +
Auslastung: 4 - 5 Tage pro Woche
Lokation: Remote

Aufgaben:

* Zentraler Ansprechpartner für Kunden und übergreifender Projekt- bzw. Account Manager für Performance Marketing Maßnahmen
* Identifikation geeigneter Online-Marketing-Aktivitäten, Konzeption interdisziplinärer Online- Kampagnen und Kontrolle der Durchführung und Zielerreichung mithilfe bestimmter Planungs- und Optimierungs-Tools
* Übergreifende Verantwortung für Erstellung, Durchführung und Monitoring von Display-, Social- und Affiliate-Marketing-Kampagnen sowie SEM zur Neukundengewinnung, Kundenaktivierung und Kundenbindung
* Koordination und Abstimmung der agenturseitigen Channel-Units, die im Rahmen der Performance Marketing Maßnahmen zum Einsatz kommen
* Entwicklung kreativer Performance- und Wachstumsstrategien durch Planung, Testing und Ausbau neuer Performance-Kanäle in engem Austausch mit Kunden Budgetverantwortung und übergreifende Zielsteuerung, Mediaplanung und Abrechnung Steuerung der ROI Optimierung und Überwachung sämtlicher KPIs
* Beratung im Rahmen von geeigneten Maßnahmen für Kooperationskampagnen inkl. Steuerung der Umsetzung bei Performancefokus
* Etablierung und Pflege eines übergreifenden Reportings zum Monitoring der verschiedenen Online-Marketing-Maßnahmen
* Analysen, Weiterentwicklung und Optimierung der Customer Journey Konzeption und Durchführung verschiedener A/B-Testing Szenarios
* Entwicklung von Strategien im Rahmen einer möglichen Internationalisierung

Anforderungen:

* Kenntnisse der wesentlichen Performance-Kanäle und deren Funktionalität (inkl. Tracking, Retargeting, Bid-Management, A/B Testing) wie z. B. SEA/SEM- sowie verschiedener Video- / Display- / Social-Media und Affiliate Plattformen
* Analytische Fähigkeiten und ein sicherer Umgang mit relevanten Marketing- und Webanalytics- Tools (u. a. Google Ads, Google SearchAds360, Google Analytics, Google Search Console, fb Business Manager, einschlägige DSPs)
* Ausgeprägtes Verständnis zum Thema Marketing Performance Analytics bzw. Attribution.
* Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, eine hohe Affinität für das Internet und E-Commerce sowie mindestens gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
* Ausgeprägte Ergebnisorientierung / starke ROI-Orientierung
* Performanceorientierte Arbeitsweise
* Sehr gute Projektmanagement Skills


Start: Februar 2022

Dauer: 10 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Lokation: Remote (ggf. einzelne Tage vor Ort in Essen)

Projektbeschreibung:
Projektleiter und Product Owner für die Entwicklung einer cloudbasierten Datenerfassungs- und Harmonisierungslösung (inkl. UI-Entwicklung). Zentrale Anlaufstelle für das Projekt und Koordination von internen und externen Teams. Es handelt sich um eine Cloud-basierte Lösung zum Sammeln und Harmonisieren von Echtzeitdaten und zur Bereitstellung einer Benutzeroberfläche für Datenanwender. SQL-Datenquellen werden in die Cloud gezogen und harmonisiert. Große Datensätze werden in einem Cloud-Speicher konsolidiert und die Daten werden von dem betreffenden Team genutzt.

Aufgaben:

* Leitung des Entwicklungsteams
* Management von Interessengruppen (Kunden, interne und externe Teams)
* Kommunikation des Einführungsplans und Unterstützung der UAT
* Unterstützung der Lösungsdokumentation
* Unterstützung der Übergabe an den Betrieb
* Unterstützung der Anwendungsintegration

Anforderungen:

* Erfahrung mit Azure Cloud Data Lake, der die Komponenten versteht und bereits an Cloud-Projekten gearbeitet hat
* Technische Erfahrung mit der Microsoft Azure Product Suite (SQL, WebApps, Load Balancers, KeyVaults, DNS)
* Fähigkeit, SQL-Abfragen zu schreiben, Daten aus der Datenbank zu extrahieren, Daten zu kombinieren, Dateispeicherprotokolle SFTP
* Arbeit in Unternehmensdatenprojekten und Verständnis für die Handhabung großer Datenprojekte
* Erfahrung mit Docker und im Bereich CI/CD wünschenswert
* Sehr gute Englischkenntnisse


Start: Februar 2022
Dauer: 3 Monate +
Auslastung: 2 - 3 Tage pro Woche
Lokation: Remote (ggf. einzelne Tage vor Ort in Düsseldorf)

Aufgaben:

* Entwicklung von Geschäfts-, Daten-, Anwendungs- und Technologiearchitekturen mit Fokus auf Standardisierung und Skalierbarkeit der Infrastruktur für IoT und Datenplattformen
* Entwicklung einer Strategie für den Aufbau einer sicheren und gut verwalteten IoT- und Datenumgebung in Azure.
* Architektur, Entwicklung und Pflege der internen Cloud-Plattform, Frameworks und Angebote (hauptsächlich in Azure)
* Zusammenarbeit mit Azure-Entwicklern und -Eigentümern, um Geschäftsanforderungen zu verstehen und in technische Anforderungen umzuwandeln
* Unterstützung der Azure-Entwickler bei der Entwicklung einer automatisierten Bereitstellung und Überwachung von Cloud-Infrastruktur und -Anwendungen
* Entwerfen und Implementieren von Verfügbarkeits-, Sicherheits- und Leistungsüberwachungen sowie Warnmeldungen für Cloud-basierte Workloads
* Sie evaluieren laufend neue Cloud-Technologien und suchen nach Möglichkeiten, bestehende Workloads weiterzuentwickeln und zu verbessern, um entweder Kosten zu sparen, die Verwaltung zu vereinfachen oder zusätzliche Funktionen anzubieten
* Leitung in allen Phasen - Design, Entwicklung und Bereitstellung von komplexen Azure-Lösungen im Unternehmensmaßstab

Anforderungen:

* Kenntnisse der Systeminfrastruktur und praktische Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen auf der Basis von Azure
* Erfahrung in der Arbeit mit Azure Cloud Services IaaS, PaaS
* Fähigkeit, Lösungen zur Umsetzung von Geschäftsanforderungen auf der Azure-Plattform zu entwerfen
* Fähigkeit zur Identifizierung von Geschäftsanforderungen, Erstellung detaillierter Funktionsspezifikationen und anderer erforderlicher Unterlagen
* Nachgewiesene Erfahrung bei der Entwicklung von Lösungen im Einklang mit der Azure-Architektur
* Erfahrung im Aufbau von Infrastruktur als Code durch Automatisierungsskripte, ARM-Vorlagen, Blueprints oder Terraform
* Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, zwischenmenschliche Fähigkeiten, Teamwork und Zusammenarbeit
* Technologie-Evangelismus, Tatkraft und Leidenschaft
* Fließende Englischkenntnisse erforderlich, Deutsch ist von Vorteil


Start: asap

Dauer: 4 Monate+
Location: Remote (ggf. vereinzelte Tage in Mülheim a. d. Ruhr)
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung

Aufgaben:

* Eigenverantwortliche Analyse und Konzeption neuer Business-Anforderungen in Abstimmung mit IT und anderen relevanten Stakeholdern
* Verantwortung für die Definition (User Stories) und Anpassung von bestehenden Features sowie die Entwicklung neuer Features aus Business-Sicht
* Pflege und Priorisierung des Product Backlog, um die Auslastung der Teams und der Dienstleister optimal zu steuern
* Proaktive Überwachung der definierten Qualitäts- und Service-Level, um den Projekterfolg aus Business-Sicht sicherzustellen
* Unterstützung bei der Optimierung bestehender Business-Prozesse
* Koordinierende Schnittstelle und Ansprechpartner für die IT sowie weiteren internen wie externen Stakeholdern (z. B. Einkauf, Kundenservice, Supply Chain, Marketing, Digital Services, Legal, IT-Dienstleister/Agenturen)

Anforderungen:

* Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
* Einschlägige Berufserfahrung als Product Owner und/oder im IT-Projektmanagement aus Business-Sicht
* Erfahrung in der Projekt-/ Dienstleister-Steuerung mit dem Ziel einer effizienten Umsetzung der Projekte / Business-Anforderungen
* Sicherer Umgang mit E-Commerce-Systemen und Tools wie JIRA und Confluence
* Idealerweise Certified Scrum Product Owner oder vergleichbare Qualifikation
* Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft-Anwendungen
* Ausgeprägtes Verständnis für systemische Zusammenhänge, Prozessabläufe, Abhängigkeiten und Auswirkungen aus Business Sicht
* Starke eigenverantwortliche, lösungsorientierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie schnelle Auffassungsgabe
* Sehr gutes Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit, gepaart mit hoher Einsatzbereitschaft, „Hands-On"-Mentalität und Motivation
* Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Start: ASAP

Dauer: 12 Monate
Auslastung: 4 - 5 Tage pro Woche
Lokation: Remote (Onboarding in Remscheid)

Projektbeschreibung:
Die Position berichtet an den Head of Sales Process Excellence und hat zum Ziel, als primärer Stakeholder für ein Produktentwicklungsprojekt im Bereich Market-to-Lead- und Lead-to-Order-Prozesse (CRM-Prozesse) zu fungieren, einschließlich des Managements interner und externer Ressourcen, der Definition von Programmprioritäten und des Produktrückstands sowie der Aufrechterhaltung der Integrität und Qualität des endgültigen Ergebnisses.

Aufgaben Product Owner:

* Übernahme der Leitung von Projekt- und Scrum-Teams als Product Owner
* Sicherstellen, dass die Bereitstellungsaktivitäten gemäß der vereinbarten Planung, dem Budget, den Spezifikationen und den Qualitätsstandards durchgeführt werden
* Enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und den lokalen Hauptnutzern in unseren nationalen Vertriebsgesellschaften, Erforschung von Problemen und Bedürfnissen, Analyse der Wettbewerbslandschaft und Verfeinerung der Nutzung von Salesforce-Modulen
* Koordinieren und Überwachen von Rollout-Aktivitäten mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Vorlagen für Lead-to-Order-Prozesse unter Verwendung von Salesforce Lightning-Produkten als technologischem Stack
* Definition von Anforderungen, Planung und Priorisierung von Product Backlog Items (Stories, Epics, etc.) und Entwicklungsschritten für das Produkt
* Definition der L2O-Produktvision, Roadmap und Wachstumsmöglichkeiten in Abstimmung mit dem L2O Global Process Owner
* Zu den Prozessen gehören B2B-Lead-, Loyalitäts-, Schulungs-, Account-Management, Angebots- und Vertragsmanagement, Vertriebssteuerung und Funnel-Management
* Sicherstellung der Priorität der Aufgaben mit dem höchsten Geschäftswert in Übereinstimmung mit der Lead-to-Order-Strategie
* Backlog-Management, Iterationsplanung und Ausarbeitung der User Stories
* Übernahme der Verantwortung für die zeitliche Planung von Produktfreigaben und festlegen von Erwartungen für die Bereitstellung neuer Funktionen
* Einnahme einer aktiven Rolle bei der Entschärfung von Hindernissen, die den erfolgreichen Abschluss der Release/Sprint-Ziele des Teams beeinträchtigen
* Enge Zusammenarbeit mit IT-Abteilungen, agilen Software-Entwicklungsteams und Systemarchitekten bei der Konzeption der Funktionalitäten von Salesforce-Modulen

Aufgaben Rollout Management:

* Internationales Projektmanagement und Stakeholder-Kommunikation für die technische und inhaltliche Implementierung der Salesforce Lightning Plattform für die nationalen Vertriebsgesellschaften der Vaillant Group
* Steuerung der technischen Konfiguration der Salesforce-Anwendungen auf Basis eines global harmonisierten Template-Ansatzes und Anwenderschulung der Key-User in den nationalen Vertriebsgesellschaften
* Auswertung des Implementierungsstatus und der Nutzerakzeptanz sowie Erstellung von Berichten und Briefings für das Management-Team
* Entwicklung eines Konzepts für die organisationsweite Schulung und Kommunikation für Salesforce sowie für das globale Change und Demand Management

Anforderungen:

* Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf Geschäftsprozessen
* Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in CRM-Implementierungsprojekten, wünschenswert in internationalen Fertigungsunternehmen und/oder B2B/3-tier Geschäftsmodellen
* Projekterfahrung rund um Prozessharmonisierung und digitale Transformation in Lead-to-Order-Prozessen und relevanten ERP-/CRM-Systemen
* Know-how in Vertriebsprozessen
* Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich
* Vertiefte Kenntnisse agiler Methoden und Prinzipien
* Erfahrung im Umgang mit Softwareentwicklungs- und Kollaborationstools (JIRA; Confluence; Chatter)
* Fähigkeit, Konzepte und Methoden für Trainings und Workshops auf internationaler Ebene zu entwickeln
* Kenntnisse der Salesforce-Produkte (Sales & Marketing Cloud), Architektur und APIs
* Kenntnisse des Entwicklungslebenszyklus, Architektur- und Sicherheitskonzepte, Kapazitätsüberlegungen und Integrationsansätze
* Ausgeprägte Organisations-, Zeitmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten
* Ausgeprägte analytische und problemlösende Fähigkeiten
* Kreativer Denker mit Visionen
* Aufmerksamkeit für Details
* Bereitschaft, digitale Innovation voranzutreiben


Start: ASAP

Dauer: 12 Monate
Auslastung: 4 - 5 Tage pro Woche
Lokation: Remote (Onboarding in Remscheid)

Aufgaben:

* Aktive Beteiligung an der Gestaltung, Ausführung, Bewertung, Maßnahmen und Kontrollen der Konzernvertriebsprozesse unter OTC-Gesichtspunkten und in der gesamten Wertschöpfungskette
* Analyse und Aufschlüsselung der derzeitigen heterogenen OTC-Situation in den VG NSC (National Sales Companies) und Ausarbeitung eines harmonisierten Vorschlags zur effizienteren Standardisierung von Aufgaben, um die Markteinführungszeit zu verkürzen, die Kosten zu senken und die Gesamtproduktivität der Prozesse zu erhöhen
* Einführung von Innovationen in die Prozesse, die sich auf die Ergebnisse auswirken, die Rentabilität verbessern und der Organisation helfen, ihre Geschäftsziele zu erreichen
* Dokumentation der Prozesse, Prognose der erwarteten Ergebnisse von Prozessänderungen, Analyse der implementierten Verbesserungen und ggf. Vornahme weiterer Anpassungen
* Abgabe fundierter und validierter strategischer Empfehlungen auf Gruppen- und NSC-Ebene
* Proaktives Leiten und Managen funktionsübergreifender Teams in einem internationalen Umfeld zur Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsprozessanforderungen
* Entwicklung und Pflege von Geschäftsprozessdokumentationen, die als Referenz für die Vorbereitung von Testfällen, Schulungsunterlagen usw. verwendet werden
* Versorgung des Managements mit Aktualisierungen des Projektstatus, Feedback und angemessener Berichterstattung über die wichtigsten Aufgaben und Ziele
* Bereitstellung von Schulungsprogrammen für neue Prozesse nach Bedarf
* Zu den Prozesskenntnissen gehören Preisgestaltung / Produktmanagement / Verkaufs-BOMs, Kundenaufträge, Angebote, Vereinbarungen und Vertragsmanagement, Lieferung, Rechnungsstellung / Zahlungen / Forderungen

Anforderungen:

* Kenntnisse der agilen Methoden und Grundsätze
* Fähigkeit, Konzepte und Methoden für Schulungen und Workshops auf internationaler Ebene zu entwickeln
* Kenntnisse der SAP S/4 HANA Module (insbesondere SD-Sales and Distribution)
* Erfahrungen in den Bereichen Preisgestaltung, Vertragsmanagement und ESE sind von Vorteil
* Erfahrung in einem Produktentwicklungsprojekt im Bereich des Order-to-Cash (OTC)-Prozesses, einschließlich der Verwaltung von Ressourcen und der Aufrechterhaltung der Integrität und Qualität des Endergebnisses
* Ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Organisation, Zeitmanagement und Kommunikation
* Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz
* Kreativer Denker mit einer Vision
* Kenntnisse in der Festlegung von Programmprioritäten und Bearbeitung des Produktrückstandes
* Erfahrung in der Sicherstellung der Durchführung von Implementierungsaktivitäten gemäß der vereinbarten Planung, des Budgets, der Spezifikationen und der Qualitätsstandards
* Enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und den lokalen Hauptanwendern in unseren NSCs, Erforschung von Problemen und Bedürfnissen, Analyse der Wettbewerbslandschaft und Verfeinerung / Verbesserung der einzelnen Prozessschritte
* Koordinieren und Überwachen von Rollout-Aktivitäten mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung von OTC-Prozessvorlagen unter Verwendung von S/4 HANA-Produkten als technologischem Stack
* Fließende Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich