Freelancer-Projekte-PLZ6

Temenos Entwicklung

JobNr: 8302 PLZ: 6**** Freiberuflich

Start: 17.05.2021
Dauer: 1 Monate +
Lokation: Remote & Frankfurt

Aufgaben & Anforderungen:

* Temenos T24 Erfahrung in der Einführung
* Unterstützung der Einführung TPH und TPH Kenntnisse rund um den Aufbau einer Rolebased Homepage im Temenos Payment Hub über den Classic Browser/ Design Studio des TPH
* Entwicklung einer modularen Homepage (GUI) mit Werkzeugen innerhalb des TPH und Erstellung, Sortierung, Aufbau und Vergleich der Enquiries für alle benötigten TPH Colums und Tabellen
* Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch


Start: Mitte / Ende Mai 2021

Dauer: 7 Monate +
Lokation: Remote (nach Corona in Frankfurt)

Aufgaben:

* User Research, Analyse des Nutzungskontextes und Synthese der Erkenntnisse mit Hilfe von Personas und Customer Journeys
* Ideenfindung über User Flows und erste Interface Sketches
* Erhebung und Definition von Anforderungen
* Erstellen von UX- und UI-Konzepten, Informationsarchitekturen und Prototypen mit Hilfe von Wireframes über Mockups und Click Dummies
* Validierung der Prototypen in der Konzeption, Anleitung und Durchführung von Usability- und Nutzertests

Muss-Anforderungen:

* Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt auf Design/ Kommunikation/ Digitale Medien/ Psychologie oder vergleichbare Qualifikationen
* Mehr als drei Jahre Erfahrung als UX-Designer und User Researcher in der konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams
* Mehrjährige Erfahrung mit Gestaltungs- und Usability-Grundsätzen sowie Research-Methoden (z.B. Personas, Storyboards, Customer Journeys)
* Sichere Kenntnisse in User-Research sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Usertests und Kontextanalysen und Workshops
* Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (v.a. Sketch, Figma, Adobe XD), der Adobe Creative Suite sowie MS Office (v.a. PowerPoint)
* Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen
* Interesse an nutzerzentriertem Design, User Experience und technologischen Trends im Kontext der Verkehrsdisposition
* Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit
* Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf der verschiedenen Fachexpert*Innen- und Management-Ebenen

Soll-Anforderungen:

* Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen
* Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld (Scrum-Methode, JIRA als Tool)
* Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen


Start: ASAP
Dauer: 7 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Lokation: Frankfurt

Aufgaben:

* User Research, Analyse des Nutzungskontextes und Synthese der Erkenntnisse mit Hilfe von Personas und Customer Journeys
* Ideenfindung über User Flows und erste Interface Sketches
* Erhebung und Definition von Anforderungen
* Erstellen von UX- und UI-Konzepten, Informationsarchitekturen und Prototypen mit Hilfe von Wireframes über Mockups und Click Dummies
* Validierung der Prototypen in der Konzeption, Anleitung und Durchführung von Usability- und Nutzertests

Muss-Anforderungen:

* Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt auf Design/ Kommunikation/ Digitale Medien/ Psychologie oder vergleichbare Qualifikationen
* Mehr als drei Jahre Erfahrung als UX-Designer und User Researcher in der konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams
* Mehrjährige Erfahrung mit Gestaltungs- und Usability-Grundsätzen sowie Research-Metho- den (z.B. Personas, Storyboards, Customer Journeys)
* Sichere Kenntnisse in User-Research sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Usertests und Kontextanalysen und Workshops
* Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (v.a. Sketch, Figma, Adobe XD), der Adobe Creative Suite sowie MS Office (v.a. PowerPoint)
* Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen
* Interesse an nutzerzentriertem Design, User Experience und technologischen Trends im Kon- text der Verkehrsdisposition
* Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit
* Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf der verschie- denen Fachexpert*Innen- und Management-Ebenen

Soll-Anforderungen:

* Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen
* Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld (Scrum-Methode, JIRA als Tool)
* Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen


Start: 24.05.2021
Dauer: 4 Monate
Auslastung: 2 - 3 Tage pro Woche
Lokation: Frankfurt am Main (aktuell 100% remote)

Aufgaben:

* Umsetzung von Anforderungen in koordinierender und ausführender Funktion (Erarbeitung neuer / Optimierung bestehender Lösungen, Installation von Releases)
* Fachliche Beratung zur Betreuung und Systemintegration im Frontoffice Systeme
* Wahrnehmung der Schnittstellenfunktionen zwischen Fachbereich, IT und Service-Provider
* Durchführung von Analysen und Testfällen
* Systemintegration und Dokumentation
* Vorbereitung und Durchführung von Systemtests und Paketierungsvorberitungen
* Qualitätssicherung der Ergebnisse
* Erstellung & Pflege von Dokumenten (wie Produktionshandbücher, Architektur- und Sicherheitsdokumentation, Berechtigungsdokumentation)
* Definition der Testkonzepte und -Strategie, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Tests, Unterstützung des Fachbereichs
* Release-, Change- und Incidentmanagement für Applikationen

Anforderungen:

* Umfassende Erfahrung im Release und Systemintegrationsmanagement
* Sichere Anwendung von Kenntnissen im Bereich Software Architektur
* Fundierte Kenntnisse von IT-Prozessen (ITIL, COBIT)
* Sicherer Umgang mit Windows und MS-Produkten (insbesondere Excel, Access und VBA)
* Nachweisbare Erfahrung im Investmentbereich, insbesondere Portfoliomanagement
* Min. 3 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung businesskritischer Software in Frontoffice Systemen
* Nachweisbare Erfahrung in und sicherer Umgang mit mindestens 3 der folgenden Applikationen: MSCI Barra Aegis, Barra Cosmos, Matlab, Factset, Axioma, APT, Eviews, CDONet


Start: 01.06.2021

Dauer: 6 Monate +
Auslastung: 4 Tage pro Woche
Lokation: Remote (während Corona nur Teilweise in Hof, Eschborn o. Dornach)

Aufgaben:

* Management des Teilprojektes "IT/API-Services" innerhalb eines Großprojektes zur Implementation eines Beratungssystems
* Aufbau und Management des Product Backlogs
* Entwicklung Product Roadmap
* Partner/Provider Management

Fachliche Anforderungen:

* IT Kenntnisse, insbesondere im Bereich API-Services (REST/JSON), Serviceorientierter Architektur, DBMS
* Zertifizierung als Product Owner
* Langjährige Erfahrung als Product Owner oder Project Manager im Bereich Banking oder Finanzdienstleistungen
* Erfahrungen in agilen Vorgehensmodellen
* Erfahrungen in den Bereichen Retail-Depotführung, Fondsplattformen, fondsbasiertes Asset Management

Persönlich:

* Ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz
* Hohe Motivationsfähigkeit
* Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
* Selbständige Arbeitsweise sowie wirtschaftliches und analytisches Denken
* Ziel- und Lösungsorientierung, Entscheidungsfreude
* Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und sehr hohe Zuverlässigkeit
* Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität
* Hohe Serviceorientierung und Qualitätsanspruch

Weitere Anforderungen:

* Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
* Routinierter Umgang mit Jira/Confluence und MS Office Anwendungen


Start: 15.05.2021
Dauer: 7,5 Monate +
Auslastung: 5 Tage / Woche
Lokation: Remote

Aufgaben:

* Unterstützung des Kunden bei der Sicherstellung der Konsistenz der SDTM-Konvertierungsergebnisse (einschließlich SDTM aCRF, Datensätze, define.xml, Reviewers Guide usw.) mit den Kunden-Standardspezifikationen
* Sicherstellung der projektübergreifenden Konsistenz und Harmonisierung von SDTM-Einstellungen und kontrollierten Terminologien innerhalb des jeweiligen Projekt-Einreichungspakets
* Überprüfung und Kommentierung von SDTM-konformen CRF-Annotationen, SDTM-Mapping-Vorschlägen, SDTM-Konvertierungsergebnissen einschließlich define.xml
* Lösen von Problemen in Pinnacle 21 enterprise (Überprüfung, Kommentierung und Freigabe der Ergebnisse)
* Verfolgen und Nachverfolgen von QC-Check-Befunden mit externen Partnern in Prüfzyklen bis zur Lösung

Anforderungen:

* Sehr gute CDISC-SDTM Kenntnisse
* Sehr gute SDTM-Kenntnisse zu Onkologie-Spezifika
* Umfassende Kenntnisse der FDA/PMDA-Vorschriften
* Kenntnisse von P21enterprise
* Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch


Freelancer-Projekte-PLZ6

Scrum Master

JobNr: 8215 PLZ: 6**** Freiberuflich

Start: 10.05.2021

Dauer: 5 Monate +
Lokation: Remote (nach Corona Frankfurt u. einzelne Tage in Dresden)

Aufgaben:

* Sorgt für die Umsetzung der Scrum-Regeln im Projektteam
* Sicherstellung der Einhaltung von vereinbarten agilen Prozessen und Definitionen
* Sicherstellung der notwendigen Disziplin des Teams für die Abwicklung agiler Projekte
* Aufnehmen sämtlicher Hindernisse während des Projektverlaufs im Impediment Backlog (bspw. Probleme mit der Kommunikation, persönliche Konflikte, externe Störungen wäh- rend der Sprints)
* Beseitigung von Hindernissen
* Moderieren von Meetings in agilen Projekten (z.B. Sprint-Planning, Retrospektive)
* Agieren als Vermittler und Hindernissbeseitiger (Facilitator)
* Sicherstellen des Informationsflusses zwischen Product Owner und Projektteam
* Hat die Aktualität der Scrum-Artefakte (Product Backlog, Sprint Backlog, Burndown Charts) im Blick
* Nachverfolgen der "Definition of Done" für alle Arbeitsergebnisse des Entwicklerteams
* Teamübergreifenden technischen Koordination
* Einführung und Verbesserung von agilen Softwareentwicklungsmethoden

Muss-Anforderungen:

* Eine aktuell gültige Zertifizierung als Scrum Master
* 4 Projektreferenzen als Scrum Master in Projekten mit mehreren parallel arbeitenden Scrum-Teams und davon mind. zwei Referenzen in denen Scrum of Scrum angewandt wurde in den letzten Jahren
* Mehrjährige Berufspraxis in der Entwicklung von Software und Systemen
* Umfangreiche Kommunikationsfähigkeiten und Methodenkompetenz in agilen Projekten
* Mehrere Jahre Erfahrung in Agilen Softwareprojekten

Soll-Anforderungen:

* Fundierte Erfahrung in JIRA und in Confluence
* Sicherer Umgang mit mittlerem und TOP-Management
* Fundierte Erfahrung im Bereich Coaching
* Erfahrung in Großkonzernen
* Erfahrung in (agilen) Softwareentwicklungsmethoden und -Vorgehen


Start: 18.01.2021
Dauer: 10 Monate
Auslastung: 2 Tage pro Woche
Lokation: Während der Corona-Krise 100 % remote, anschließend nach Absprache vor Ort in Frankfurt

Projektbeschreibung:
Projektleitung des IT-Projekts "Anpassung GW-IT an neues ZV-System". Durch Anpassungen am Zahlungsverkehrssystem sind Anpassungen an den IT-Systemen (S/TCM, CETL, S/MDS, S/CRS) der Compliance notwendig. Im Rahmen des Projekts sind die erforderlichen Anpassungen an den Geldwäschesystemen der Compliance umzusetzen, um die Geldwäsche-Prüfungen auf Basis der neuen technischen und regulatorischen Voraussetzungen weiterhin sicherstellen zu können.

Aufgaben:

* Steuerung und fortlaufende Planung des IT-Projekts "Anpassung GW-IT an neues ZV-System" (später auch weiteres Projekt)
* Moderation / Leitung von Workshops
* Kommunikation in die Gremien (z. B. Lenkungsausschuss)
* Erstellung von Projektstatusberichten
* Erstellen von Projektanträgen und Projektaktualisierungsanträgen
* Abstimmung mit den involvierten Bereichen (u. a. IT, Zahlungsverkehr, externer Anbieter targens /FI)

Technische Anforderungen:

* Erfahrung in der Einführung und Anpassungen von IT-Systemen
* Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse /-Affinität
* Fortgeschrittene IT-Anwenderkenntnisse (MS Office, MS SharePoint, ProjectServer)
* Kenntnisse in den Geldwäschesystemen des Anbieters targens (SMARAGD TCM, CRS und MDS) von Vorteil
* Kenntnisse von TPH (Temenos Payment Hub) von Vorteil

Fachliche Anforderungen:
* Mind. 5 Jahre Projektmanagement-/ Beratungserfahrung bei Banken, Asset Managern und Finanzdienstleistungsunternehmen
* Schnelle Einarbeitung in bestehende Systemlandschaften
* Erfahrungen / Kenntnisse in Regulatorik (-Projekten) und Compliance (-Projekten)
* Kenntnisse im Gebiet Geldwäscheprävention und Finanzsanktionen (Embargoprüfung von ZV-Transaktionen)
* Allgemeine Kenntnisse im Zahlungsverkehr / ISO 20022 / SWIFT-MX / Target 2 wünschenswert
* Allgemeine Kenntnisse betreffend Prozessmodellierung & Workflow Tools wünschenswert

Soft-Skills:

* Methodenkompetenz: Projektmanagement, Moderation, Leitung von Workshops
* Analytisches und konzeptionelles Denken
* Qualitätsbewusste, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
* Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
* Teamfähigkeit, gepaart mit ausgeprägter Selbstorganisation