Soorce – CO2 Bilanz – klimaneutral 2020

CO2_neutral_2020

Vorreiter in der Branche: Soorce erhält erneut Urkunde für klimaneutrales Unternehmen

Soorce hat im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit Climate Partner 41.530 kg des Treibhausgases CO2 kompensiert. Damit ist Soorce in der Branche Vorreiter in der direkten Förderung eines VCS-zertifizierten Klimaschutzprojektes.

Bereits seit 2014 erstellt Soorce jedes Jahr eine Klimabilanz und agiert seitdem im gesamten Geschäftsbetrieb CO2 neutral. Kunden der Soorce begrüßen die Umweltverantwortung und unterstützen Soorce zum Beispiel durch eine freiwillige Baumpflanzung. So werden u.a. auch alle internen Fahrten kompensiert, umso einen CO2 neutralen Fußabdruck zu hinterlassen.

Durch den CO2 neutralen Geschäftsbetrieb ist Soorce berechtigt, das „Climate Partner – klimaneutral“ Logo mit der entsprechenden Unternehmen ID zutragen. Die Urkunde verdeutlicht, wie wichtig Soorce die Umwelt ist.

Soorce - Climate Parter Zer

Soorce unterstützte Klimaprojekte

Mithilfe von Climate Partner hat Soorce im Jahr 2020 seinen CO2-Ausstoß durch regionale Projekte sowie dem Pflanzen von Bäumen kompensiert. Diese regionalen Projekte schützen den natürlichen Lebensraum unserer heimischen Wälder oder tragen zur Agrarwende bei. Um eine zertifizierte Emissionsminderung hervorzurufen, kombiniert Climate Partner regionale Projekte mit internationalen anerkannten Klimaschutzprojekten, u. a. ein international anerkanntes Waldschutzprojekt in Brasilien.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden und Geschäftspartnern, die unsere Bemühungen unterstützen und schätzen, die Geschäftsaktivitäten im Einklang mit der Umwelt zu gestalten.

 

Mehr Informationen zu Soorce und nachhaltigem Handeln: https://www.soorce.de/umwelt/