Datenmanagement für den Bereich Connected Commerce

FA in: Hamburg & Remote ()

Dauer: 18 Monate

100% Auslastung

Schlagwörter:

Freelancer-Projekte-PLZ2

Start: ASAP

Dauer: 18 Monate
Auslastung: Full-Time
Location: Remote (geringer vor Ort Anteil in Hamburg)
Vertragsform: Arbeitnehmerüberlassung

Hintergrund:
Im Rahmen der Connected Commerce-Initiative werden stationäre Produktstamm und -bewegungsdaten (Preise & Bestände) von mehr als 80 Partnern aggregiert und Online-Marktplätzen zur Verfügung gestellt. Die zu besetzende Position führt das operative Datenmanagement in den Novomind-Produkten iPIM, iPIM Supply und iMarket durch. Weiterhin sind Konzeptionsleistungen im Rahmen von Anpassungen der eingesetzten Produkte und des verwendeten Produktdatenmodells zu erbringen.

Aufgaben:

* Durchführung der täglichen Betriebsroutine: Entstörung von fehlerhaften Daten-Importen durch Anpassung von Mapping- & Transformations-Konfigurationen
* Monitoring von Betriebsprozessen, 1. Level Fehleranalyse und Reporting
* Begleitung von neuen Partnern im Rahmen des Onboardings durch Beratung, Qualifizierung von Produkten und Konfiguration von Mapping- und Transformationsregeln
* Tests im Rahmen von QS-Maßnahmen
* Fachkonzeption im Rahmen der Weiterentwicklung der eingesetzten Tools

Mit welchen kritischen Ereignissen/Themen werden Positionsinhaber konfrontiert?

* Zeitdruck, gestörte Betriebsprozesse in LIVE-Systemen, hohe Komplexität

Projektziel
* Realisierung von Cross-Channel-Use Cases im Rahmen der Connected Commerce-Initiative unseres Kunden

Anforderungen:

* Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im E-Commerce-Umfeld - vorzugsweise im Datenmanagement im Umfeld von PIM-Systemen
* analytische Fähigkeiten, Fähigkeit zur Übersicht, Beherrschung von Komplexität und Heterogenität


JobNr: 9216

Ansprechpartner: Annika Stadler
E-Mail: Experten@Soorce.de
« Zurück zu allen offenen Projekten