HW/System Engineer (m/w/d) für Fehlteilanalysen im Entwicklungsprozess (Automotive)

FA in: Lüneburg (Niedersachsen)

Dauer: 18 Monate

100% Auslastung

Schlagwörter:

Freelancer-Projekte-international

Start: ASAP

Location: Lüneburg

Aufgaben:

* Planung, Steuerung und Durchführung von Ursachenanalysen an Fehlteilen in enger Zusammenarbeit mit der Physikalischen-Analysegruppe und dem Entwicklungsteam
* Durchführung von Produkttests auf allen notwendigen Ebenen wie System, HW und SW
* Technische Abstimmung mit internen Fachbereichen über Umsetzung von Gegenmaßnahmen unter Anwendung der 8D-Methoden
* Anwendung von bekannten Qualitätssicherungsmethoden für die Fehlteilanalyse
* Mitwirken an der Darstellung der Untersuchungsstände gegenüber Kunden und Management
* Aktives Mitgestalten einer kontinuierlichen Prozessoptimierung sowohl bei Lieferanten als auch intern

Anforderungen:

* Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder vergleichbare Ausbildung
* Mehrjährige Erfahrung als HW/System- oder Quality Engineer in der Qualitätssicherung, Entwicklung oder Produktion
* Umfangreiche Erfahrung in System, HW und SW Analysen von Embedded Baugruppen vorzugsweise aus dem Bereich Powerelektronik
* Gute Kenntnisse um Umgang mit Messsystemen und anderen Messgeräten zur Analyse.
* Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung und Bewertung von Qualitätsmethoden (z.B. 8D-Reporting, Ishikawa Diagramme)
* Gute Kommunikationsfähigkeit gepaart mit einer autonomen und zielorientierten Arbeitsweise
* Analytisches Denken sowie systematische und selbstständige Arbeitsweise
* Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
* Spaß an neuen Technologien und Entwicklung, sowie Offenheit für Neues
* Teamfähigkeit, Flexibilität und Reisebereitschaft


JobNr: 6379

Ansprechpartner: Stanislav Eckstein
E-Mail: Experten@Soorce.de
« Zurück zu allen offenen Projekten