GreenTech Informationen

grid228x331.0182

Interessante Veranstaltungen


Ecosummit – Smart Green Economy Network. Going green is smart. Here is our new strategy: Ecosummit is the Smart Green Business Network providing management consulting, marketing, event and media services to startups, investors, corporates and cities. Our goal is to contribute with a growing leverage to the fast transformation of the Smart Green Economy. Smart stands for the ubiquitous use of information and communication technology (ICT). Green is about bringing Cleantech to the mass market and making sustainability the default strategy of every company in every industry. Being smart and green enables intelligent sustainability management, i.e. automated sustainability.

Die Intersolar ist mit über 3.000 Ausstellern und mehr als 100.000 Besuchern auf drei Kontinenten die weltweite Leitmesse für die gesamte Solarwirtschaft. Die Intersolar konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik und Solarthermie und hat sich seit ihrer Gründung bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als wichtigste Branchenplattform etabliert.

Als Schaufenster und Marktplatz zugleich bildet die Messe HUSUM WindEnergy alle zwei Jahre das wohl beste Umfeld um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und schon bestehende weiter zu vertiefen.

The European Future Energy Forum (EFEF) is an initiative developed with Masdar – Abu Dhabi’s multi-faceted, multi-billion dollar investment in the development and commercialisation of innovative technologies in renewable, alternative and sustainable energies. EFEF was launched in 2009 following the success of the World Future Energy Summit held annually in Abu Dhabi. Now established as an annual event in its own right this will be the 3rd European Future Energy Forum following high-quality forums in Bilbao and London.

 

Green Community


UTOPIA will dazu beitragen, dass Millionen Menschen ihr Konsumverhalten und ihren Lebensstil nachhaltig verändern. Dass sie bewusster entscheiden und mit jedem Kauf umweltfreundliche Produkte und faire Arbeitsbedingungen in aller Welt unterstützen.

 

CleanThinking ist das deutsche Online-Wirtschaftsmagazin über alle Facetten der CleanTech-Branche. CleanThinking.de ist eine Kombination aus Diskussions- und Nachrichtenchannel mit aktuellen Nachrichten sowie hintergründigen Artikeln, Interviews oder Firmenporträts.

 

Ein Portal rund um den nachhaltigen Lebens-Wandel. LOHAS ist das Phänomen einer Bewusstseinsveränderung um 180 Grad, denn es ist das Resultat der Einsicht, dass die Qualität des menschlichen Lebens einen intakten Planeten bedingt und dass Natur, Tiere und Menschen mitsamt ihren wirtschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten voneinander abhängen (Interdependenz).

 

CleanTechies is a leading green career site & environmental business network on clean technology. It provides insight, orientation, and opportunities for the Clean Tech community. CleanTechies focuses on renewable energy, resource efficiency, green building, and sustainable transportation.

 

Das CleanEnergy Project ist eine Kommunikations- u. Netzwerkplattform für erneuerbare Energien, CleanTech, Energieeffizienz, Umwelt u. Nachhaltigkeit. Das CleanEnergy Project besteht aus einem Online-Magazin, einer schnell wachsenden Social Community und wird getragen vom GlobalCom PR-Network, einer Münchener Cleantech PR-Agentur und internationalem Agentur-Netzwerk für Pressearbeit und Kommunikation, das Events, Kooperationen und Partnerprogramme initiiert und ökologisch sinnvolle Konzepte unterstützt.

 

Green-Economy ist das unabhängige Portal für die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Ökonomie. Mit Blogeinträgen zeigt Green-Economy Ihnen Chancen in der Energie- und Landwirtschaft auf und informiert Sie über aktuelle ökologische Themen aus Politik und Wirtschaft um Ihnen nachhaltige Lösungsansätze aufzuzeigen. Green-Economy.de richtet sich sowohl an Privatpersonen, als auch an Akteure und Investoren in der Wirtschaft. Als Informationsportal im Bereich der Erneuerbaren Energien und Umwelttechnologien ist Green-Economy.de durch ein breites Netzwerk in der Wirtschaft und dem Kapitalmarkt, als Mittler von Business to Business und Business to Customer Kontakten engagiert.

 

RESET – For A Better World ist für Menschen, Unternehmen und Organisationen, die gezielt und mit progressiven Methoden und Projekten für den Umweltschutz aktiv werden wollen und für mehr globale Gerechtigkeit eintreten.
Ziel der gemeinnützigen Stiftungsgesellschaft RESET ist es, das Interesse an einer nachhaltigen Entwicklung zu schärfen und Spenden (Geld, Zeit und Sachmittel) möglichst effizient einzusetzen.

 

Top50-Solar ist eines der wichtigsten internationalen Webportale für Solarenergie und Erneuerbare Energien.
Top50-Solar ist ein Informationsportal für alle, die beruflich oder privat Informationen im Bereich der Solarenergie oder der Erneuerbaren Energien suchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich als Endverbraucher zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzen oder als langjähriger Insider der Branchen Details zu bestimmten Fragen recherchieren wollen. In allen Fällen werden Sie die Informationsaufbereitung von Top50-Solar schnell zu schätzen wissen.

Photovoltaik-Guide: Aktuelle News der Solarindustrie und Photovoltaikbranche über Solarenergie Nachrichten und Photovoltaik Solarzellen. Der Photovoltaik-Guide ist mittlerweile eines der führenden Nachrichtenportale zum Thema Photovoltaik im Internet. Wir berichten täglich aktuell über die Entwicklung der Solarbranche. Über 1.500 Leser besuchen täglich unser Portal.

Solarserver, das Internetportal zum Thema SOLAR: Hersteller von Solarstrom-Anlagen und Solarwärme-Anlagen, Solar-Installateure und Planer.
Seit 1999 ist der Solarserver mit täglich bis zu 16.000 Nutzern das meistbesuchte deutschsprachige Solar-Portal. Durchschnittlich rund 210.000 Besucher pro Monat und mehr als 1,5 Millionen Sichtkontakte monatlich sowie beständige Top-Platzierungen bei Google zu den wichtigen Solar-Suchbegriffen belegen die Attraktivität des Portals.

 

TechFieber ist ein Online-Tech-Magazin und Gadget-Blog, das topaktuell über Gadgets, Internet-Trends, Mobile Computing, Digital-Business und -Entertainment berichtet.
TechFieber Green ist ein neuer Ableger von TechFieber.de, als Beta gestartet zum 1. Februar 2010.

 

Die 100% erneuerbar Stiftung unterstützt die Energiewende, indem sie aufklärt, anregt und aufdeckt. Unsere Wurzeln liegen in der Entwicklung von Erneuerbare-Energie-Anlagen. Wir wissen aus jahrelanger Praxis, wie wichtig Information, Wissen und Akzeptanz sind. Deshalb unterstützen wir kommunale Projekte und Bildungsangebote, fördern Forschungsprojekte und Entwicklungshilfeprogramme und vernetzen aktive Menschen in ganz Deutschland. Wir suchen außerdem den Dialog zur Politik, um die Weichenstellung in das regenerative Zeitalter zu begleiten.

 

Informationsquellen und Verbände


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit – kurz: Bundesumweltministerium oder BMU – ist innerhalb der Bundesregierung verantwortlich für die Umweltpolitik des Bundes. Schutz vor Umweltgiften und Strahlung, kluger und sparsamer Umgang mit Rohstoffen und Energie sowie Erhalt der Pflanzen- und Artenvielfalt sind nur einige Ziele des Bundesumweltministeriums.

 

Das DCTI (Deutsche Cleantech Institut) versteht sich als eine Institution, in der Wissenschaft, Politik und Praxis das gemeinsame Ziel verfolgen, den CleanTech-Diffusionsprozess zu beschleunigen und CleanTech als Zukunftsfeld der deutschen Wirtschaft zu etablieren. Der Sitz des DCTI – wie auch weiterer Organisationen des Umweltsektors, z.B. des UNFCCCs – ist Bonn.
Das DCTI hat in einer Studie umfangreiches Material und Key Facts der Solarenergie zusammengetragen und sehr lesenswert aufbereitet. Unser Applaus dafür, das diese Studien kostenlos zum Download breitstellt.

 

GreenTech made in Germany 3.0
 Umwelttechnologie-Atlas für Deutschland
. Komprimierte Information über die Marktentwicklungen in Deutschland und die Zusammenhänge der Green Economy. Herausgegeben vom BMU und erstellt mit Hilfe von Roland Berger.  Ein “Must read!”

Der GreenTech Atlas 3.0 bringt wieder neue Erkenntsnisse gegenüber 2.0.

 

Der Bundesverband WindEnergie e.V. stellt eine Fülle von Informationen rund um Windenergie, die Windenergiebranche und -technik sowie den Windenergiemarkt zur Verfügung. “Ein gigantischer Markt für Windenergie liegt auch vor Deutschlands Küsten. In Nord- und Ostsee werden bis 2030 Windparks mit 25.000 MW Leistung installiert. …”

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) ist mit rund 800 Solarunternehmen die Interessenvertretung der deutschen Solarbranche. Der Verband agiert als Informant, Berater und Vermittler im Aktionsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Verbrauchern. Er sorgt für Investitionssicherheit in der Solarenergie.

SWISSOLAR – Schweizerischer Fachverband für Sonnenenergie ist der Branchenverband für alle Anwendungsformen der Energie von der Sonne.
Die Mitgliedschaft steht Fachunternehmen, Verbänden, Energieversorgern, Schulen, Forschungsinstituten und Einzelpersonen offen, welche die Anliegen des Verbands unterstützen. Die Sonne ist ein Multitalent. Erfahren Sie auf unserer Webplattform, wie Solarwärme und Solarstrom entsteht und wie mit der Sonne gebaut wird.

SSES – Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie
Die SSES wurde am 11. Juni 1974 als privatrechtlicher Verein in Bern gegründet. Sie entstand als Ausdruck der Besorgnis um die schweizerische Energiesituation der Energieverschwendung und den Mangel an Alternativen zur Nuklearlösung.
Die Abkürzung SSES leitet sich aus dem französischen Société Suisse pour l’Energie Solaire ab.

Der Bundesverband eMobilität e. V. setzt sich langfristig dafür ein, die Mobilität in Deutschland mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien auf Elektromobilität umzustellen. Diese Zielsetzung orientiert sich an dem Vorhaben der Bundesregierung, innerhalb der nächsten 10 Jahre zum Leitmarkt für Elektromobilität zu werden.

Aufgabe der Agentur für Erneuerbare Energien e. V. ist es, die wichtigsten Vorteile einer nachhaltigen Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien zu kommunizieren. Diese sind vor allem: Versorgungssicherheit, Innovationen, Beschäftigungszunahme, Exportpotenzial, dauerhaft Kosten senkende Energieversorgung, Klimaschutz und Ressourcenschonung.

 

Magazine Print


enorm betrachtet Wirtschaftsmodelle, Unternehmen und Personen, die auf die wachsenden lokalen wie globalen Herausforderungen in Gesellschaft und Umwelt reagieren und darüber neue Impulse und wertvolle Beiträge zu einer positiven Gestaltung unserer Zukunft beitragen.

Erneuerbare Energien, das unabhängige Monatsmagazin für die Zukunftsenergien und Infoportal für Entscheider im Bereich regenerativer Energien.

energy 2.0 schreibt und publiziert über die Zukunft der Energie.

UmweltDialog ist ein unabhängiger Nachrichtendienst rund um das Thema Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Die Redaktion von UmweltDialog berichtet unabhängig, auch von den Interessen der eigenen Gesellschafter, über alle relevanten Themen und Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bizz energy today ist das neue Wirtschaftsmagazin für die Entscheider der Energiezukunft. BIZZ energy today besteht aus Magazin, web-basierten Säulen und dem BIZZ energy guide und erscheint zehn mal im Jahr.