CleanWeb – Entwickeln mit iOS oder Android?

CleanWeb – Entwickeln mit iOS oder Android?

Die Menschheit wird mobiler. Doch wie wir mobil werden, das spaltet einerseits die Nutzer in verschiedene Lager und bereitet andererseits den Mobil-Machern – den App Programmierern – einige Kopfschmerzen.

Denn vor der App steht der Schweiß. Die App will programmiert werden und der Weg zur App ist auf den beiden verbreiteten Plattformen iOS und Android doch sehr unterschiedlich. Eine iOS App wird mit Objective-C (ähnlich C/C++) programmiert, dagegen baut man Android Apps mit Java.

iOS
Zum Entwickeln von iOS Apps muss man – natürlich – einen Mac haben, darauf läuft Xcode, die Entwicklungsumgebung von Apple, die es kostenlos gibt.

Android
Android Apps können auf Windows, Linux oder MacOS entwickelt werden. Hauptsache man hat die Entwicklungsumgebung Eclipse und das Android Software Development Kit. Eclipse steht für alle Plattformen kostenlos zum Download.

Natürlich gibt es sogenannte Crossplattform-Tools die es ermöglichen sollen eine App nur einmal zu programmieren und dann für mehrere Plattformen bereit zu stellen. Doch solche Apps können nur eingeschränkte Funktionen bieten und können die Eigenheiten der jeweiligen Plattformen nicht voll nutzen. Daher muss der professionelle Entwickler für jede Plattform eine eigene native App schreiben.

App <> App Hardware
Eine frisch entwickelte App läuft nicht unbedingt auf allen Geräten. iOS-Entwickler haben es da noch verhältnismäßig einfach mit den unterschiedlichen iPhone und iPad / iPad mini Versionen, aber auch hier kommen schon mehr als ein Dutzend unterschiedliche Möglichkeiten zusammen.
Richtig gemein wird es bei Android, da kommen zu den über 50 unterschiedlichen Geräten auch noch verschiedene Bildschirmauflösungen dazu. Man stelle sich den Testgerätepark für solch ein Unterfangen vor.

App <> App Software
Und dazu kommen die unterschiedlichen Softwarereleases der Betriebssysteme. Sind für iOS ca. 80% der Devices auf dem aktuellsten Stand des Betriebssystems, gibt es für Android die drei unterschiedliche Versionen Gingerbread, Ice Cream Sandwich und Jelly Bean, die parallel genutzt werden.

Die große Frage für den CleanWeb Entwickler – welche Plattform rechnet sich auf lange Sicht? Nun – iOS Developer verdienen an Ihren Entwicklungen mehr, aber Android vergrößert die installierte Basis. Es wird auch auf längere Sicht zwei „Glaubensgemeinschaften“ geben.

Es kommt also auf die speziellen Anforderungen an, ob die App Entwicklung auf
– Android mit Java, dem Android Software Development Kit, Eclipse und Gingerbread, Ice Cream Sandwich oder Jelly Bean
– iOS mit Objective-C auf Xcode
– auf einer Crossplattform geschrieben werden.